Familientag der CDU-Holzwickede sehr gut angenommen

Die Teilnehmer der Wanderung am Familientag der CDU. (Foto: privat)

Der CDU-Gemeindeverband Holzwickede hatte am vergangenen Samstag um 11 Uhr ausgehend vom Parkplatz der Kleingartenanlage „Am Oelpfad“ zu einer Wanderung von Groß und Klein eingeladen.

In Begleitung des fachkundigen Wanderführers vom Förderverein Bergbauhistorischer Stätten, Achim Ackermann, machten sich die 23 Teilnehmer bei sonnigem Wetter und gemütlichem Tempo auf, einen Teil des „Historischen Holzwickeder Bergbaurundwegs“ zu erkunden.

Durch die sachlich fundierten, kurzweiligen Erläuterungen des Wanderführers zu den bergbauhistorischen Ereignissen vor Ort, wurde so mancher in eine andere Zeit versetzt und bis zu den Anfängen, die zur Industrialisierung geführt haben, zurückgeführt. „Das Besondere hier in Holzwickede ist, dass man auf dem bergbauhistorischen Rundweg mit 27 bergbaulichen Objekten die gesamte Entwicklung des Ruhrbergbaus, vom oberflächennahen Kohlengraben über den Stollenbau und Tiefbau bis zum Kleinzechenbergbau, erfasst hat“, so Ackermann.

Wieder am Vereinsheim angekommen, wurden die Wanderer mit kühlen Getränken und Bratwurst vom Grill empfangen, wobei sich auch noch die Möglichkeit bot, die Veranstaltung miteinander unter großen Sonnenschirmen mit Tischen und Bänken und Ambiente der prämierten Gartenanlage in lockeren Gesprächen ausklingen zu lassen.

CDU, Familientag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv