Filmplakat: "Die fast perfekte Welt der Pauline". (Foto: Freundeskreis)

Freundeskreis lädt zu französischem Filmabend ein: „Die fast perfekte Welt der Pauline“

Filmplakat: "Die fast perfekte Welt der Pauline". (Foto: Freundeskreis)
Filmplakat: „Die fast perfekte Welt der Pauline“. (Foto: Freundeskreis)

Nach den Sommerferien lädt der Holzwickeder Freundeskreis wieder zu einem französischen Filmabend in deutscher Sprache ein. Gezeigt wird die hintergründige französische Komödie: „Die fast perfekte Welt der Pauline“ am Montag, 22. August, im ev. Gemeindehaus an der Goethestraße.  

Mit 39 Jahren hat es Pauline — als Schauspielerin überzeugt hier Isabelle Carré — nicht sehr weit gebracht: Sie teilt sich ihre Wohnung mit einer kleinen Maus, aber noch sehr viel kleiner sind ihre Einkünfte, die sie sich als Alleinunterhalterin auf komischen Partys zusammenklaubt. Eines Tages erschreckt sie versehentlich den nichts ahnenden Fabrice so sehr, dass der daraufhin in eine Grube stürzt und sich schwer verletzt. Pauline flüchtet, schließlich steht ihr nächster Auftrag auf dem Spiel.

Eintritt frei

Später besucht sie den im Koma liegenden Mann und ist plötzlich von seinem Anblick, aber auch von ihrer eigenen Schuld so überwältigt, dass sie an nichts anderes mehr denken kann. Immer mehr dringt sie in sein Leben ein, verbringt Zeit mit seinem Sohn und sogar bei seinem Job als Musiklehrer springt sie kurzerhand ein. Doch was wird passieren, wenn Fabrice wieder aufwacht?

In diesem Film werden all diejenigen gefeiert, die nicht in gängige Muster passen. In jedem Fall ein Film, den anzusehen sich lohnen dürfte. 

Der Eintritt zu diesem Filmabend ist frei. Anmeldungen sind nicht vonnöten, die Platzzahl ist begrenzt. Es werden Getränke angeboten.

  • Termin: Montag, 22. August, Einlass ab 19.30 Uhr, ev. Gemeindehaus, Goethestraße 4

Filmabend, Freundeskreis


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv