Französische Kulturtage: Ausstellungsfahrt nach Hagen

Freundeskreis Toulouse-LautrecAls erste Veranstaltung der Französischen Kulturtage 2015 lädt der Freundeskreis Holzwickede-Louviers zu einer Ausstellungsfahrt in das Emil-Schumacher-Museum nach Hagen am Freitag, 9. Januar, ein. Zu sehen sind in Hagen Werke des französischen Künstlers Toulouse-Lautrec.

Henri de Toulouse-Lautrec ist vor allem für seine großformatigen Farblithografien und Werbeplakate berühmt. Mit seinem Realismus machte der Künstler in ihnen die Dekadenz der heute romantisch verklärten Epoche nach der industriellen Revolution und vor dem 1. Weltkrieg zum Thema. Am Ende des 19. Jahrhunderts in Frankreich entstanden, markiert das Werk Toulouse-Lautrecs zugleich den Aufbruch in die Moderne des 20. Jahrhunderts. Die Werkschau aus der Sammlung Gerstenberg ermöglicht im Hagener Emil-Schumacher-Museum einen Überblick über das druckgrafische Gesamtwerk des bedeutendsten Künstlers der Belle Époque.

  • Termin: Freitag, 9. Januar. Busabfahrt Parkplatz Edeka, Kirchstraße, 13.30 Uhr (Rückankunft ca. 19 Uhr). Kosten: 25 Euro inkl. Busabfahrt, Eintritt und Führung (Nichtmitglieder), 22 Euro für Mitglieder, ermäßigt: 20 Euro. Kartenbestellung u.a. beim Freundeskreis unter T. 91 28 30 oder T. 53 03 sowie gegen Barzahlung im Bürgerbüro der Gemeinde, Allee 4. 

Freundeskreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv