Förderverein und Jugendrotkreuz backen Waffeln für guten Zweck

Waffeln backen für den guten Zweck: Rewe-Marktleiterin Boulakhrif mit Alina Lange (Jugendrotkreuz) und Alexandra Grund (Förderverein Hokuspokus). (Foto: privat)
Waffeln backen für den guten Zweck: Rewe-Marktleiterin Boulakhrif mit Alina Lange (Jugendrotkreuz) und Alexandra Grund (Förderverein Hokuspokus). (Foto: privat)

Anlässlich der „Markteröffnung“ des Rewe Marktes an der Stehfenstraße unter der neuen Leitung von Frau Boulakhrif  war der der Förderverein Hokuspokus Holzwickede e.V. und das Jugendrotkreuz Holzwickede dort zu Gast, um für den guten Zweck Waffeln zu backen.
Ebenfalls haben der Förderverein und das Jugendrotkreuz eine Tombola „Schlüssel zum Glück“ veranstaltet. Die Preise für die Tombola wurden von Rewe-Marktleiterin Boulakhrif gespendet. Der Erlös kommt dem Kindergarten Hokuspokus in Holzwickede zugute.
Es gibt für den Förderverein des Kindergartens immer wieder Projekte, um für die 65 Kinder die bestmögliche Förderung und Unterstützung zu realisieren.

DRK


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv