Über die große Drehleiter aus der Unterführung heraus löschte die Feuerwehr der Gemeinde heute (13. Juni) Mittag einen Böschungsbrand im Bahnhofsbereich. (Fotos: Frank Brockbals)

Feuerwehr löscht Böschungsbrand über Drehleiter aus der Bahnunterführung

Über die große Drehleiter aus der Unterführung heraus löschte die Feuerwehr der Gemeinde heute (13. Juni) Mittag einen Böschungsbrand im Bahnhofsbereich. (Fotos: Frank Brockbals)
Über die große Dreh­leiter aus der Unter­füh­rung heraus löschte die Feu­er­wehr der Gemeinde heute (13. Juni) Mittag einen Böschungs­brand im Bahn­hofs­be­reich. (Foto: Frank Brock­bals)

Feu­er­wehr­ein­satz in der Bahn­un­ter­füh­rung Nord­straße: Kurz nach 12 Uhr heute (13. Juni) rückte die Frei­wil­lige Feu­er­wehr der Gemeinde zur Unter­füh­rung Nord­straße aus, weil im Bahn­hofs­be­reich ein Feuer gemeldet wurde. Am Ein­satzort stellte sich dann heraus, dass ober­halb der Unter­füh­rung auf dem Bahn­hofs­ge­lände ein etwa 30 qm großes Stück Böschung brannte.

Wie der stell­ver­tre­tende Leiter der Holzwickeder Feu­er­wehr, Peter Höt­te­mann, erklärt, ent­schied sich die Ein­satz­lei­tung den Brand aus der Unter­füh­rung heraus über die große Dreh­leiter zu bekämpfen, da der Brand­herd sonst nur über die Gleise zugäng­lich gewesen wäre. Dies wäre ungleich auf­wen­diger gewesen und hätte etwa auch die Ein­stel­lung des Zug­be­triebes sowie eine Strom­un­ter­bre­chung im gesamten Bahn­hofs­be­reich erfor­der­lich gemacht. Das eigent­liche Feuer konnte über die Dreh­leiter zügig gelöscht werden.

Die Unter­füh­rung musste für die Dauer des Ein­satzes für etwa eine Stunde gesperrt werden. Beide Lösch­züge der Feu­er­wehr der Gemeinde waren im Ein­satz.

Per­sonen wurden nicht ver­letzt. Auch der Sach­schaden hielt sich in Grenzen.

Die Unterführung Nordstraße musste für die die Dauer des Einsatzes etwa eine Stunde lang gesperrt werden.  (Foto: Frank Brockbals)
Die Unter­füh­rung Nord­straße musste für die die Dauer des Ein­satzes etwa eine Stunde lang gesperrt werden. (Foto: Frank Brock­bals)

Feuerwehr


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv