Brüssel-Fahrt Junge Union

Brüssel-Fahrt der Jungen Union im Kreis Unna

Die Junge Union Kreis Unna lädt Mitglieder und andere Interessierte zu einer Fahrt nach Brüssel (13. bis 16. April) ein. Die Fahrt wird in Kooperation mit der Bundeswehr durchgeführt und vom Jugendoffizier im Kreis Unna, Hauptmann Eric Reinberger, begleitet.

Die Veranstalter haben ein buntes Besichtigungs- und Bildungsprogramm zuusammengestellt, das u.a. eine Stadtführung in Brüssel, einen Besuch bei der Europäischen Kommission und Landesvertretung NRW, eine Führung im EU-Parlament und ein Gespräch mit dem Europaparlamentarier Dennis Radtke vorsieht.

Die Teilnahme kostet 70 Euro, die mit dem Verwendungszweck „Brüssel-Fahrt 2020“ bis spätestens zum 28. Februar (Zahlungseingang!) auf folgendes Konto zu überweisen sind:

Junge Union im Kreis Unna
IBAN: DE 37 4416 0014 4208 9007 01

Danach bitte eine E-Mail  an bruesselfahrt@junge-union-unna.de senden mit der Bestätogung, dass die Reise bezahlt wurde, sowie Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort und Beruf.   

Die Abfahrt ist am Montag (13. April) um 10 Uhr mit dem Bus ab Mitfahrparkplatz in Bönen vorgesehen.

Junge Union


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv