69-jährige Beifahrerin bei Verkehrsunfall auf Chaussee leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Chaussee ist am Freitagabend (6.8.) eine 69-jährige Frau leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 25-jähriger Fahrzeugführer aus Dortmund gegen 18 Uhr die Chaussee in Holzwickede in Fahrtrichtung Unna. An der Kreuzung Chaussee / Zeche-Norm- / Wilhelmstraße beabsichtigte er bei Grünlicht anzeigender Verkehrsampel nach links in die Zeche-Norm-Straße einzubiegen. Dabei übersah er den bevorrechtigten 70-jährigen Fahrzeugführer aus Verl, der die Chaussee in Richtung Dortmund befuhr.

Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Dabei wurde die 69-jährige Beifahrerin aus Verl leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Insgesamt entstand  ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

Chaussee, Verkehrsunfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv