Die Ev. Jugend bietet trotz Corona und geschlossener Häuser auch in diesen Sommerferien ein buntes Ferienprogrammm an. (Foto: Ev. Jugend)

Gegen den Corona-Frust: Ev. Jugend bietet buntes Ferienprogramm an

Die Ev. Jugend bietet trotz Corona und geschlossener Häuser auch in diesen Sommerferien ein buntes Ferienprogrammm an. (Foto: Ev. Jugend)
Die Ev. Jugend bietet trotz Corona und geschlossener Häuser auch in diesen Sommerferien ein buntes Ferienprogrammm an. (Foto: Ev. Jugend)

Nach vielen Wochen mit geschlossenen Häusern auf Grund der Corona-Richtlinien bietet die Ev. Jugend in den Sommerferien ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche an. Über die gesamte Sommerferienzeit gibt es verschiedene Aktionen und Programmpunkte – von kreativ bis rätselhaft, von spannend bis entspannt – die jeweils rund um das Ev. Jugendheim an der Goethestraße stattfinden. „Alle Angebote finden im Garten und unter Sicherheits- und Hygienemaßnahmen statt“, teilt Jugendreferent Hendrik Lemke mit.

Basteln — Malen – Werken

Die verschiedenen Kreativstudios bieten die Möglichkeit zum kreativen Ausleben. So werden wunderschöne Sommerbilder gestaltet, die mit einer Lichterkette zum Leuchten gebracht werden und aus Tassen werden kreative, individuelle Blumentöpfe gestaltet, die sich wunderbar als Dekoration für das eigene Zimmer oder zum Verschenken eignen. Aus Holz werden Vogelhäuschen, Schlüsselanhänger oder Würfel zusammengebaut und/oder bunt gestaltet. Jugendliche haben in den letzten beiden Sommerferienwochen die Möglichkeit sich ein wenig Schweden-Feeling nach Hause zu holen, denn die beliebte Jugendfreizeit nach Schweden ist in diesem Jahr leider abgesagt. Gemeinsam werden Schwedenstühle gebaut sowie kreative Bilder aus Nägeln und einem Faden gestaltet.

Chill mal!

Manchmal heißt es einfach: Chill mal! Bei den „Chill & Play“ Angeboten sowie den „Lazy Sundays“ der Ev. Jugend ist das kein Problem: Die Sonne genießen, mit Freunden Zeit verbringen oder doch eine Runde spielen, einfach vorbeikommen. Sonntags gibt es zusätzlich eine kleine Andacht.

Rätsel-Rate-Spaß

Für rätselfreudige Jugendliche ab zwölf Jahren gibt es insgesamt drei verschiedene Escape-Games, die es gemeinsam zu lösen gilt. Spannende Rätsel und knifflige Aufgaben erwarten die Jugendlichen.

Lagerfeuer-Abende

Die Kinder- und Jugendfreizeiten der Ev. Jugend fallen in diesem Jahr leider aus. Das Freizeit-Feeling wird bei abendlichen Werwolf-Runden am Lagerfeuer nachgeholt. (Foto: Ev. Jugend)
Die Kinder- und Jugendfreizeiten der Ev. Jugend (Foto) fallen in diesem Jahr leider aus. Das Freizeit-Feeling wird bei abendlichen Werwolf-Runden am Lagerfeuer nachgeholt. (Foto: Ev. Jugend)

Freizeit-Feeling in der Heimat: Abends gibt es die Möglichkeit am Lagerfeuer zu sitzen und den Tag ausklingen zu lassen. Freunde des beliebten Spiels „Die Werwölfe von Düsterwald“ dürfen sich hier auf die eine oder andere spannende Runde freuen.

Spiele, Spiele, Spiele

Ein ganzer Abend voller lustiger Partyspiele wie beispielsweise Montagsmaler, Scharade oder Tabu erwartet die Teilnehmenden bei der Games Night und in einem spannenden Wettkampf gilt es die Mitarbeitenden in verschiedenen Quizfragen und kleinen Aufgaben zu schlagen.

Wanted!

Wer seine detektivischen Fähigkeiten testen möchte, darf versuchen die entflohenen Personen in Holzwickede zu finden. Eine Portion Glück sowie ein fotofähiges Gerät (Handy, Tablet, Digitalkamera) werden benötigt.

End of Summer-Break Party

Jede Ferien haben einmal ein Ende, doch anstatt traurig darüber zu sein, möchte die Ev. Jugend das Ende zelebrieren und gemeinsam feiern.

Termine und Anmeldung

Das gesamte Ferienprogramm der Ev. Jugend mit den jeweiligen Terminen hängt am Ev. Jugendheim (Goethestr. 6a, Holzwickede) zum Mitnehmen an der Haustür. Andernfalls kann es auch über die sozialen Netzwerke (Facebook und Instagram) eingesehen oder auf Anfrage per Mail zugeschickt werden. Zudem gibt es den Anmeldebogen sowie das komplette Programm auch als Download unter folgendem Link (Google-Drive): https://kurzelinks.de/Sommer-2020

Wer sich gerne anmelden möchte, kann dies per E-Mail an evjugendhowi@gmail.com oder per Einwurf am Ev. Gemeindebüro Holzwickede (Goethestr. 4)  tun. Viele der Angebote können auch einfach spontan und ohne Anmeldung besucht werden.  „Auf Grund der aktuellen Corona-Richtlinien müssen wir auch bei Angeboten, die keine Anmeldung erfordern, personenbezogene Daten der Teilnehmenden aufnehmen“, erklärt Hendrik Lemke. Hierzu zählen Name, Adresse und Telefonnummer, die für vier Wochen aufbewahrt werden müssen. „Wir freuen uns auf zahlreiche Kinder und Jugendliche, die gerne einen Teil ihrer freien Zeit mit uns verbringen wollen und ihre Ferien mit tollen Erlebnissen und neuen Begegnungen füllen möchten. Das wird ganz sicher eine spannende und sonnige Zeit.“

Ev. Jugend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv