Die Seniorengruppe "Mit Rat & Tat" verteilt am kommenden Mittwoch (29. Juli) zum fünften Mal kostenlos Lebensmitteltüten an Bedürftige. Das Foto zeigt die Ausgabe am 17. Juni. (Foto: P. Gräber - Emscherblog) verteilt heute noch einmal kostenlos Lebensmitteltüten an die Tafel-Kunden: Das Foto zeigt die Ausgabe in der Vorwoche. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Seniorengruppe „Mit Rat und Tat“ verteilt erneut kostenlos Lebensmittel an Bedürftige

Die Seniorengruppe "Mit Rat & Tat" verteilt heute noch einmal kostenlos Lebensmitteltüten an die Tafel-Kunden: Das Foto zeigt die Ausgabe in der Vorwoche. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Seniorengruppe „Mit Rat & Tat“ verteilt am 1. Juli erneut kostenlos Lebensmitteltüten, an Bedürftige dann allerdings im Eingangsbereich des Gemeindehauses. Das Foto zeigt die Ausgabe am 17. Juni. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Holzwickeder Tafelkunden aufgepasst: Die Seniorengruppe „Mit Rat und Tat“ wird auch noch ein drittes Mal kostenlos Lebensmitteltüten an die Kunden der Holzwickeder Tafel verteilen. Das gab ihr Sprecher Wilfried Knoke heute bekannt.

„Wir haben uns sehr gefreut, dass wir am 17. Juni in einer zweiten Aktion noch einmal Lebensmitteltüten an bedürftige Holzwickeder ausgeben und die nach der ersten Aktion am 3. Juni noch zur Verfügung stehenden restlichen Tüten punktgenau verteilt werden konnten“, so Wilfried Knoke. Es wurden 26 Tüten an 26 Abholer verteilt. Sehr gefreut hat sich die Gruppe auch darüber, dass Andrea Wicke aus Holzwickede ihr 40 selbstgenähte Mund-Nase-Masken zur Weitergabe an die Tafelkunden zur Verfügung gestellt hat und Bürgermeisterin Ulrike Drossel bei ihrem Besuch am Verteilungstag eine kleine Spende da gelassen hat.

Ausgabe erfolgt im Eingang des ev. Gemeindehauses

In einer dritten Aktion wird die Gruppe nun am Mittwoch, 1. Juli von 12 bis 13 Uhr, erneut Lebensmitteltüten kostenlos an Tafelkunden ausgeben können. „In Abstimmung mit der evangelischen Kirchengemeinde kann die Ausgabe im Eingangsbereich des Gemeindehauses an der Goethestraße verlegt werden“, erklärt Wilfried Knoke. Besonders glücklich sind die Ehrenamtlichen der Seniorengruppe darüber, dass „wir signalisiert bekommen haben, dass aus Mitteln der Stiftung Gutes Tun eine finanzielle Unterstützung unserer Lebensmitteltüten-Ausgabe ist“.

Natürlich wird die Gruppe sicherstellen, dass bei der Verteilung der Lebensmitteltüten die Schutzmasken getragen und die Sicherheitsabstände eingehalten werden.

  • Termin: Mittwoch, 1. Juli, 12 bis 13 Uhr, Eingangsbereich Gemeindehaus, Goethestraße 6

lebensmitteltüten, Mit Rat und Tat


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv