45-Jähriger Autofahrer auf B1 schwer verletzt

(ots) Bei einem schweren Ver­kehrs­un­fall wurde am Sonntag (10.1.) gegen 17:54 Uhr auf der Bun­des­straße 1, Rich­tung Dort­mund, in Höhe Holzwickede eine Person schwer ver­letzt.

Ein 45-jäh­riger Dort­munder befuhr mit seinem Pkw VW die Bun­des­straße 1 in Rich­tung Dort­mund. Er benutzte den rechten von zwei vor­han­denen Fahr­streifen. Aus bisher unge­klärter Ursache kam er nach rechts von der Fahr­bahn ab, geriet in die Böschung und anschlie­ßend wieder auf die Fahr­bahn. Dort kam er im rechten Fahr­streifen zum Stehen.

Durch den Ver­kehrs­un­fall erlitt der Dort­munder schwere Ver­let­zungen. Das Unfall­opfer wurde in ein Dort­munder Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert.

Der Gesamt­schaden beläuft sich nach poli­zei­li­chen Schät­zungen auf ca. 25.100 Euro.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv