Tag: 6. März 2020

Nach der Wahl in der Mitgliederversammlung stellten sich die Ratskandidatinnen und -kandidaten der SPD für die Kommunalwahl im Herbst zum Gruppenbild mit Dame. Nicht im Bild: Elvira Schwetlick, die in Opherdicke kandidieren wird. (Foto: privat)

SPD hat alle Personalvorschläge für Kommunalwahl im Herbst geklärt

Die Holzwickeder Sozialdemokraten haben als erste der im Gemeinderat vertretenen Parteien ihre Personalvorschläge für die Kommunalwahl am 13. September festgelegt. Im Vorfeld der Mitgliederversammlung, die am Donnerstagabend (5.3.) in den Opherdicker Schlossstuben stattfand, hatte sich die Partei mit ihren Personalvorschlägen nicht leicht getan: Immerhin mussten acht teils langjährige Fraktionsmitglieder ersetzt werden, die aus beruflichen oder Altersgründen nicht wieder für den Rat kandieren wollten, darunter etwa die stellvertretende Bürgermeisterin Monika Mölle, Dieter Linke, die beiden Ortsvorsteher der SPD, Petra Kittl und Friedrich-Wilhelm Schmidt, aber auch jüngere Fraktionsmitglieder wie Till Knoche. Dennoch konnten wieder alle Wahlkreise adäquat besetzt werden. Allerdings sind die Frauen deutlich unterrepräsentiert.

Weiterlesen

Jüngster Nachwuchs bei Judo-Prüfung erfolgreich

Für den jüngsten Judonachwuchs (U10/U13) fand in der letzten Februarwoche eine Prüfung statt. Schwerpunkt dieser Prüfung waren die ersten Gürtel zum gelb-weißen und gelben Gürtel. Für einige der jungen Sportler war es die erste Prüfung und entsprechend aufgeregt war der Nachwuchs. 15 Kinder stellten sich den Anforderungen des nächsten höheren Gürtel, um beispielsweise, Falltechniken, Fuß- und Hüftwürfe zur präsentieren. Aber auch diverse Bodentechniken gehörten mit zum Programm, so mussten Haltegriffe und entsprechende Befreiungen demonstriert werden.

Weiterlesen

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns