Jüngster Nachwuchs bei Judo-Prüfung erfolgreich

Der erfolgreiche Judo-Nachwuchs (U10/U13) nach der Kyu-Prüfung. (Foto: JCH)

Für den jüngsten Judonachwuchs (U10/U13) fand in der letzten Februarwoche eine Prüfung statt. Schwerpunkt dieser Prüfung waren die ersten Gürtel zum gelb-weißen und gelben Gürtel. Für einige der jungen Sportler war es die erste Prüfung und entsprechend aufgeregt war der Nachwuchs. 15 Kinder stellten sich den Anforderungen des nächsten höheren Gürtel, um beispielsweise, Falltechniken, Fuß- und Hüftwürfe zur präsentieren. Aber auch diverse Bodentechniken gehörten mit zum Programm, so mussten Haltegriffe und entsprechende Befreiungen demonstriert werden.

Die jungen Sportler hatten sich im Vorfeld natürlich intensiv vorbereitet und so haben die folgende Judoka zum nächsten höheren Gürtel bestanden:

8. Kyu / gelb weißer Gürtel

Johanna Sophie Bennemann, Senara Kaylynn Nigge, Nicolas Puchala, Felix Ruhlig, Kacém Allouch, Carolin Dettke, Til Lüthje, Robin Düllick

7. Kyu / gelber Gürtel

Luuk Athens, Anton Groo, Hannes Häßler, Linus Larm, Anton Schlenker, Elena Schmid, Daniel Smedinski 

JCH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv