Currently browsing author

Peter Gräber

Christdemokraten treffen sich im Kirchbiergarten

Die CDU Holzwickede lädt ihre Mitglieder am kommenden Freitag ((24. August) zum gemütlichen Beisammensein in den Kirchbiergarten am evangelischen Jugendheim an der Goethestraße 6 ein. „Um die politische Sommerpause zu verkürzen, wurde von einigen Mitgliedern der Wunsch geäußert, sich in den Ferien ,auf ein Bier‘ im Kirchbiergarten zu treffen“, so der …

Ehemalige Verwalter des Emscherquellhofs traurig: Langeweile statt Leben in der Bude

Elf Jahre lang haben Claudia und Gerd Drzisga den Emscherquellhof mit viel Herzblut und Engagement mit aufgebaut und betrieben. Im Auftrag ihres Arbeitgebers, der Emschergenossenschaft, haben sie Veranstaltungen auf dem Emscherquellhof organisiert und durchgeführt und die Emschergenossenschaft nach außen vertreten. Dass es so gar keine öffentlichen Veranstaltungen mehr auf dem Emscherquellhof gibt, seitdem sie die Verwaltung aufgegeben haben, stimmt die Eheleute Drzisga traurig – und ärgert sie gleichzeitig auch.

Gemeinde Holzwickede feiert 50-jähriges Bestehen mit Holzwickeder Sommer

1968 war das Jahr der Revoluzzer: Von der Friedensbewegung bis zum Aufbruch des Politik- und Krautrocks in der Musikszene, der Freigeist war überall spürbar. Doch mit revolutionärem Freigeist hatte die Geburtsstunde der Gemeinde Holzwickede nichts zu tun. Anlass für den Zusammenschluss der drei Gemeinden Holzwickede, Opherdicke und Hengsen war vielmehr das Gesetz zur Neugliederung des Kreises Unna, das der Landtag NRW am 19. Dezember 1967 beschlossen hatte.

22-Jähriger wegen Diebstahls zu acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt

Wegen besonders schweren Diebstahls in drei Fällen ist der 22-jährige A., ein Marokkaner ohne Aufenthaltserlaubnis und ohne festen Wohnsitz, heute vor dem Amtsgericht Unna zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten verurteilt worden. Die Haftstrafe wurde auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Der Fall zeigt exemplarisch auch, wie leicht Personen ohne Aufenthaltsberechtigung durch das Raster der deutschen Bürokratie fallen können.

Offenlegung des Bebauungsplans für Kita-Neubau beginnt

Die Gemeinde Holzwickede hat heute die Änderung des Bebauungsplans Nr. 8 „Gemeindliche Mitte“ öffentlich bekannt gemacht. Damit beginnt die Offenlegung der Planunterlagen für die Beteiligung der Öffentlichkeit. Die Unterlagen können von Donnerstag (16. August) bis einschließlich Montag (17. September) im Fachbereich IV/Technische Dienste, Allee 10, II., OG, Zi. 27, während …

Duo Giussani mit Pauline Stephan (Violincello) und Julian Richter (Gitarre) mit spanischen Werken von Granados. (Foto: privat)

Musikfest Opherdicke: Spanische Gitarrennacht in der evangelischen Kirche

Auf eine Spanische Gitarrennacht dürfen sich die Opherdicker und alle weiteren Interessierten freuen: Das Konzert im Rahmen des Musikfestes Opherdicke 2018 findet am Sonntag (2. September) ab 18 Uhr in der evangelischen Kirche Opherdicke statt, die als eine der schönsten Kirchen in der Region gilt. Liebhaber spanischer Gitarrenmusik kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Freunde romanischer Architektur.

Bernd Kasischke, 1. Beigeordneter Gemeinde Holzwickede (Foto: Gemeinde Holzwickede)

1. Beigeordnete weist Vorwurf der Lüge zurück und lehnt Entschuldigung ab

Nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub hat der 1. Beigeordnete der Gemeinde, Bernd Kasischke, auf die gegen ihn von Monika Mölle und der SPD-Fraktion erhobenen Vorwürfe reagiert. In einer persönlichen Stellungnahme räumt Bernd Kasischke ein, dass er in der Ratssitzung am 12. Juli möglicherweise versäumt habe, die rechtliche Situation zur Befangenheit von Monika Mölle genauer darzustellen. Dass er Monika Mölle nicht vorab über den Tatbestand ihrer Befangenheit unterrichtet habe sowie den Vorwurf der Lüge weist der 1. Beigeordneter allerdings zurück.