Currently browsing author

Peter Gräber

Die Leitung des Fachbereichs für Bürgerservice, Ordnung und Soziales soll neu besetzt werden. Um die Ausschreibung streiten Personalrat, Politik und Verwaltungsspitze. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Querelen um Fachbereichsleitung beendet: Rat beschließt interne Ausschreibung

Politik und Personalrat haben sich gegen die Verwaltungsspitze durchgesetzt: Die Stellenausschreibung für die neue Fachbereichsleiterstelle FBIIa (Ordnung, Bürgerservice und Soziales) wird zunächst intern erfolgen. Das hat der Gemeinderat im nichtöffentlichen Teil der jüngsten Ratssitzung (11.10.) beschlossen, wie Fachbereichsleiterin Linda Stieler auf Anfrage bestätigte.

1,99 Gramm Marihuana bringen 20-Jährigen auf Anklagebank

Vermutlich hat Amtsrichter Christian Johann schon originellere Ausreden gehört als die, die der 20-jährige Angeklagte ihm heute auftischte: Am 14. Mai des Jahres war er in Dortmund in eine Polizeikontrolle geraten und mit 1,99 Gramm Marihuana erwischt worden. „Ich rauche nicht viel davon und nehme es hauptsächlich gegen Schmerzen“, so der junge Mann heute auf der Anklagebank.

Zwei Kriminalroman-Autoren aus Holzwickede mit ihren Werken: Maximilian Heilbrunner und sein Vater Thomas Matiszik. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Literarisch-lukullischer Abend im Vivo: Lesung mit Vater und Sohn

Zu einem ganz besonderen literarisch-lukullischen Abend lädt das Restaurant Vivo im November ein: Der Holzwickeder Thomas Matiszik ist ein erfolgreicher Krimi-Autor, der bereits in der Gemeindebibliothek einige Lesungen gehalten halt. Dass auch sein 14-jähriger Sohn Maximilian Heilbrunner, Neuntklässler am CSG, gerade seinen ersten Kriminalroman geschrieben hat, darüber hatte der Emscherblog im August berichtet. Im November werden Vater und Sohn ihre erste gemeinsame Lesung halten: im Restaurant Vivo an der Hauptstraße 47.

Die Delegierten aus dem Kreis Unna bei der MIT-Bezirksversammlung in Mühlheim, vl. Sabine Saatkamp, Friedhelm Menniken, Frank Murmann, Ulf Klaverkamp, Dr. Hubert Brinkschulte, Franz Sänger. (Foto: privat)

MIT-Kreisverband im Ruhrgebiet gut vernetzt

Die Delegierten aus dem Kreis Unna bei der MIT-Bezirksversammlung in Mühlheim, vl. Sabine Saatkamp, Friedhelm Menniken, Frank Murmann, Ulf Klaverkamp, Dr. Hubert Brinkschulte, Franz Sänger. (Foto: privat) Bei der Bezirksversammlung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) Ruhr in Mülheim war der MIT-Kreisverband Unna mit sechs Delegierten wie gewohnt sehr präsent. Wilhelm …

Trotz rekordverdächtiger Investitionen: Auch Gemeindehaushalt 2019 wieder ausgeglichen

Es ist sein insgesamt zwölfter und letzter Haushaltsentwurf, den Holzwickedes Kämmerer am Donnerstagabend (11.10.) in den Gemeinderat eingebrachte. „Aber es macht mir immer noch Spaß“, gestand Rudi Grümme. Kein Wunder: Schließlich kann Grümme sein Ziel erreicht und auch seine letzte Haushaltsplanung wieder in Einnahmen (38,26 Mio. Euro) und Ausgaben (48,22 Mio. Euro) ausgeglichen vorlegen können. Sogar einen kleinen Überschuss von 41 100 Euro hat der Kämmerer für das Haushaltsjahr 2019 geplant.

Land bewilligt rd. 3,7 Mio. Euro für das neue Rat- und Bürgerhaus

Mit der heutigen Veröffentlichung des Städtebauförderprogramms 2018 steht es fest: Die Förderung für das geplante neue Rat- und Bürgerhaus in Holzwickede ist gesichert. Darauf weist heute (12. Oktober) der kommunale Wirtschaftsförderer, Stefan Thiel, hin. Für den ersten Bauabschnitt kommt die Gemeinde Holzwickede danach in den Genuss von insgesamt rd. 3,7 Mio. Euro an Fördermitteln.