Feuerwehr Drehleiter

Wohnwagen brennt in Natorper Straße: Anwohner löschen

Feuerwehreinsatz in der Natorper Straße: Gegen 19.30 Uhr am Samstagabend (18.7.) rückte der Löschzug 1 der Feuerwehr Holzwickede zur Natorper Straße aus, wo ein Wohnwagen brannte. Vor Ort stellte heraus, dass Anwohner bereits Gasflaschen aus dem Anhänger entfernt und mit einem Schlauch begonnen hatten, das Feuer zu löschen, wie Marco Schäfer, stellvertretender Leiter der Feuerwehr, erklärt. Die Feuerwehr suchte den Wohnwagen anschließend noch mit einer Wärmebildkamera nach Glutnestern ab und zogen ihn sicherheitshalber aus der Einfahrt des Gebäudes.

Personen wurden nicht verletzt. Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens liegen noch keine Informationen vor.

 Während des Einsatzes in der Natorper Straße löste dann ein Brandmelder im Futterhaus an der Wilhelmstraße aus. Wie sich herausstellte, handelte es sich allerdings um einen Fehlalarm.

Feuerwehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv