Flugreisende aus Risikoländern können sich am morgen (25. Juli) in einem Corona-Testzentrum im Dortmunder Flughafen testen lassen. ((Foto: Dortmund Airport)

Wizz Air bau Streckennetz weiter aus: Von Dortmund jetzt auch nach Mykonos

Die unga­ri­sche Flug­ge­sell­schaft Wizz Air hat ange­kün­digt, ab 9. August mitt­wochs und sonn­tags von Dort­mund auf die grie­chi­sche Insel Mykonos zu fliegen. Damit bietet Wizz Air nun 49 Strecken in 25 ver­schie­denen Län­dern direkt vom Dort­mund Air­port aus an. 

George Micha­lo­poulos, Chief Com­mer­cial Officer bei Wizz Air, fasst zusammen: „Nur einen Monat nach der Ankün­di­gung der neuen Wizz-Basis in Dort­mund freuen wir uns, heute den wei­teren Ausbau unseres lokalen Netz­werks bekannt zu geben.“ Auch Flug­hafen-Chef Udo Mager, freut sich über die Ankün­di­gung der Air­line: „Mykonos ist bereits die 20. neue Desti­na­tion in diesem Jahr, die Wizz Air ab Dort­mund anfliegen wird. Der Expan­si­ons­kurs der Air­line am Standort ist nicht typisch für die der­zei­tige Lage der Luft­ver­kehrs­branche. Er bestä­tigt die Ein­stu­fung des Air­ports als lan­des­be­deut­samer Flug­hafen für Nord­rhein-West­falen auch in schwie­rigen Zeiten ein­drucks­voll und belegt dessen großes Poten­tial.“ 

Infor­ma­tionen zu den gel­tenden Hygie­ne­re­geln im Land gibt das Aus­wär­tige Amt auf seiner Web­seite.

Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv