„Wir für Holzwickede“ zieht positive Bilanz der Aktion Weihnachtsgeld

Auch in diesem Jahr wird der Verein „Wir für Holzwickede“ wieder mit Büchertischen und anderen Aktionen Spenden für die Aktion Weihnachtsgeld sammeln: Vorstandsmitglied Birgit Poller (M.) mit Helferinnen beim Kuchenverkauf auf dem Markt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Der Vorstand des Vereins „Wir für Holzwickede“ lädt die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Dienstag (12. März) um 19 Uhr in die Senioren-Begegnungsstätte ein. In der Versammlung wird sich auch eine kurze Rückschau auf die „Aktion Weihnachtsgeld 2018“ gehalten, die Dank der Spendenbereitschaft der Holzwickeder sowie Unterstützung der Gemeinde und des Jobcenters „wieder gut gelaufen“ ist, wie Birgit Poller bestätigt.

Insgesamt rund 20.000 Euro wurden bei der Aktion benötigt, um allen Kindern und Senioren aus finanziell schwachen Haushalten in Holzwickede ein kleines zusätzliches Weihnachtsgeld zukommen lassen zu können. 376 Kinder erhielten je 30 Euro und 203 Senioren je 40 Euro ausgezahlt.

Rd. 20.000 Euro an Kinder und Senioren gezahlt

Ein weiterer Tagesordnung sind die geplanten Stände und Aktionen bei Veranstaltungen sowie Ferienmaßnahmen. So ist beabsichtigt, gemeinsamen mit den Blutspende-Terminen des DRK in der Rausinger Halle auch weiterhin Büchertischen anzubieten. Selbstverständlich will der Verein auch wieder auf dem Weihnachtsmarkt Bücher verkaufen. Die nächste Veranstaltung mit Bücherverkauf ist der Holzwickeder Frühling Anfang März.

Die Ferienverschickungen in die Schweiz, so Birgit Poller weiter, sind inzwischen ausgelaufen und werden nicht mehr durchgeführt. Auf Antrag zahlt der Verein allerdings auch weiterhin noch Zuschüsse zu Ferienfahrten von Kindern aus finanzschwachen Familien.

Schließlich muss in der Versdammlung turnusmäßig auch ein/e KassenprüferIn gewählt werden.

  • Termin: Dienstag (12. März), 19 Uhr, Senioren-Begegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Wir für Holzwickede


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv