Winter-Edition der beliebten Streetfood-Märkte zum Auftakt der Saison

Die Holzwickeder dürfen sich freuen: Am Samstag, 3. März wird es wieder eine Winter-Edition des beliebten Streetfood-Marktes geben. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die erste Win­ter-Edi­ti­on im Vor­jahr (Foto) hat­te sich als Publi­kums­ma­gnet erwie­sen: Am 3. März wird es wie­der eine Win­ter-Edi­ti­on des belieb­ten Stre­et­food-Mark­tes geben.  (Foto: P. Grä­ber — Emscherblog.de)

Auch in die­sem Jahr wird es selbst­ver­ständ­lich wie­der die belieb­ten Stre­et­food-Märk­te auf dem Markt­platz vor dem Rat­haus geben. Dabei müs­sen die Holzwicke­der gar nicht mal bis zum Som­mer war­ten: Die Win­ter-Edi­ti­on des Stre­et­food-Mark­tes wird es bereits am Sams­tag, 3. März, ab 16 Uhr geben. 

Für die Win­ter-Edi­ti­on wech­selt der Ver­an­stal­tungs­tag von einem Don­ners­tag auf einen Sams­tag.  „Das soll aller­dings die Aus­nah­me blei­ben“, ver­si­chert Kri­sti­na Cikes, die inzwi­schen die Orga­ni­sa­ti­on der Märk­te von Wirt­schafts­för­de­rer Ste­fan Thiel über­nom­men hat.  „Die Stre­et­food-Märk­te wer­den auch wei­ter­hin don­ners­tags statt­fin­den.“

Über­haupt hat sich am bewähr­ten Kon­zept der Ver­an­stal­tung nichts geän­dert. Die Vor­be­spre­chung für die Win­ter-Edi­ti­on fand unter reger Betei­li­gung an Wei­ber­fast­nacht statt. Wie bei der Pre­mie­re der Win­ter-Edi­ti­on soll es wie­der ein gro­ßes beheiz­tes Zelt mit Tischen und Bän­ken geben, in dem die Besu­cher auch küh­le­ren Tem­pe­ra­tu­ren und ungün­sti­ge­ren Wet­ter­ver­hält­nis­sen gelas­sen trot­zen kön­nen.

Die „üblichen Verdächtigen“ wieder dabei

Alle „übli­chen Ver­däch­ti­gen“ wer­den  auch bei der Win­ter-Edi­ti­on wie­der mit­mi­schen, dar­un­ter natür­lich Vivo-Chef Jens Recker­mann, die rol­len­de Cock­tail­bar, Cali­for­nia Drea­ming mit Takos, Bur­ri­tos und Bur­gern. Aber auch ori­en­ta­li­sche Spe­zia­li­tä­ten und Fish­food Truck sind wie­der dabei, Fro­zen Yoghurt, das Wein­haus Sie­gel und noch eini­ge mehr. Zum ersten Mal dabei sein wird „Hot­dog and more“.

Noch nicht ganz klar, ist wel­che „wal­king act“ bei der Win­ter-Edi­ti­on für Unter­hal­tung sor­gen wird. Die­se Ent­schei­dung wird ver­mut­lich bei einem wei­te­ren Vor­tref­fen heu­te fal­len und natür­lich noch recht­zei­tig bekannt­ge­ge­ben wer­den.

  • Ter­min: Sams­tag (3. März), 16 bis 22 Uhr, Markt­platz
Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.