Die Holzwickeder dürfen sich freuen: Am Samstag, 3. März wird es wieder eine Winter-Edition des beliebten Streetfood-Marktes geben. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Winter-Edition der beliebten Streetfood-Märkte zum Auftakt der Saison

Die Holzwickeder dürfen sich freuen: Am Samstag, 3. März wird es wieder eine Winter-Edition des beliebten Streetfood-Marktes geben. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Die erste Winter-Edi­tion im Vor­jahr (Foto) hatte sich als Publi­kums­ma­gnet erwiesen: Am 3. März wird es wieder eine Winter-Edi­tion des beliebten Street­food-Marktes geben. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Auch in diesem Jahr wird es selbst­ver­ständ­lich wieder die beliebten Street­food-Märkte auf dem Markt­platz vor dem Rat­haus geben. Dabei müssen die Holzwickeder gar nicht mal bis zum Sommer warten: Die Winter-Edi­tion des Street­food-Marktes wird es bereits am Samstag, 3. März, ab 16 Uhr geben. 

Für die Winter-Edi­tion wech­selt der Ver­an­stal­tungstag von einem Don­nerstag auf einen Samstag. „Das soll aller­dings die Aus­nahme bleiben“, ver­si­chert Kri­stina Cikes, die inzwi­schen die Orga­ni­sa­tion der Märkte von Wirt­schafts­för­derer Stefan Thiel über­nommen hat. „Die Street­food-Märkte werden auch wei­terhin don­ners­tags statt­finden.“

Über­haupt hat sich am bewährten Kon­zept der Ver­an­stal­tung nichts geän­dert. Die Vor­be­spre­chung für die Winter-Edi­tion fand unter reger Betei­li­gung an Wei­ber­fast­nacht statt. Wie bei der Pre­miere der Winter-Edi­tion soll es wieder ein großes beheiztes Zelt mit Tischen und Bänken geben, in dem die Besu­cher auch küh­leren Tem­pe­ra­turen und ungün­sti­geren Wet­ter­ver­hält­nissen gelassen trotzen können.

Die „üblichen Verdächtigen“ wieder dabei

Alle „übli­chen Ver­däch­tigen“ werden auch bei der Winter-Edi­tion wieder mit­mi­schen, dar­unter natür­lich Vivo-Chef Jens Recker­mann, die rol­lende Cock­tailbar, Cali­fornia Drea­ming mit Takos, Bur­ritos und Bur­gern. Aber auch ori­en­ta­li­sche Spe­zia­li­täten und Fish­food Truck sind wieder dabei, Frozen Yoghurt, das Wein­haus Siegel und noch einige mehr. Zum ersten Mal dabei sein wird „Hotdog and more“.

Noch nicht ganz klar, ist welche „wal­king act“ bei der Winter-Edi­tion für Unter­hal­tung sorgen wird. Diese Ent­schei­dung wird ver­mut­lich bei einem wei­teren Vor­treffen heute fallen und natür­lich noch recht­zeitig bekannt­ge­geben werden.

  • Termin: Samstag (3. März), 16 bis 22 Uhr, Markt­platz

Streetfood-Markt


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv