In diesem Jahr wird Bürgermeisterin Ulrike Drossel keine Stutenkerle zur Eröffnung verteilen: Der Holzwickeder Weihnachtsmarkt ist für heute abgesagt worden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Von wegen alle Jahre wieder: Holzwickeder Weihnachtsmarkt abgesagt

In diesem Jahr wird Bürgermeisterin Ulrike Drossel keine Stutenkerle zur Eröffnung verteilen: Der Holzwickeder  Weihnachtsmarkt ist für heute abgesagt worden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
In diesem Jahr wird Bürgermeisterin Ulrike Drossel keine Stutenkerle zur Eröffnung verteilen: Der Holzwickeder Weihnachtsmarkt ist für heute wegen der aktuellen Corona-Situation abgesagt worden. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Diese Absage dürfte viele Menschen in Holzwickede und auch im Umland schmerzen: Der traditionelle Holzwickeder Weihnachtsmarkt ist in diesem Jahr abgesagt. Das hat die Gemeindeverwaltung vor dem Hintergrund der wieder steigenden Corona-Fälle entschieden. Diese Entscheidung, so Bürgermeisterin Ulrike Drossel, sei ihr „nicht leicht gefallen“. Sie sei jedoch aufgrund der aktuellen Lage „alternativlos“.

Die nach wie vor geltenden Hygiene- und Sicherheitsregeln sind weder von Seiten der Verwaltung, noch von den Standbetreibern und den Besuchern realistisch durchführbar, heißt es dazu in einer heute veröffentlichten Mitteilung der Gemeinde. „Die räumliche Enge des Marktes und der zu
erwartende Besucherstrom erlauben die Durchführung des Weihnachtsmarktes in diesem Jahr leider nicht.“

Entscheidung bei aktueller Lage „alternativlos“

Ihr sei es ein Anliegen, diese Entscheidung frühzeitig bekannt zu geben, erklärt die Bürgermeisrerin dazu.“So haben alle Beteiligten die Möglichkeit, entsprechend zu disponieren.“ So bedauerlich diese Entscheidung ist, hofft die Bürgermeisterin, dass im kommenden Jahr wieder Kulturveranstaltungen und damit auch der Weihnachtsmarkt stattfinden können.

In diesem Zusammenhang wiest die verwaltung auch noch einmal darauf hin, dass folgende Termine der Kleinkunstbühne:

19. September – Oktoberfest
10. Oktober – Konzert mit Max im Parkhaus
7. November – Poetry Slam

ebenfalls abgesagt sind.

Weihnachjtsmarkt


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Comments (2)

  • Das ist richtig schade mit dem Weihnachtsmarkt. Ich halte mich ja das ganze Jahr über zurück, aber traditionell trinke ich beim Weihnachtsmarkt immer so viel, dass mir zwei Tage danach noch schlecht ist und ich Durchfall habe. Das wird mir dieses Jahr sehr fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv