Vollsperrung der Lichtendorfer Straße führt zu Behinderungen auf VKU-Linien

Auf Grund einer Voll­sper­rung der Lich­ten­dorfer Straße kommt es für die VKU-Linien R51/​T51 und R52 zu Behin­de­rungen durch ver­schie­dene
Bau­ab­schnitte.

Ab Montag (13. August) bis Don­nerstag (16. August) ent­fallen für die R51/​T51 die Hal­te­stellen „Was­ser­turm“ (in beide Rich­tungen, T51 bedient
diese Hal­te­stelle weiter) und „Hengsen“ in Fahrt­rich­tung Opher­dicke. Als Ersatz dient die Hal­te­stelle „Hengsen“ an der Mas­sener Straße.

Am Don­nerstag (16. August) ent­fallen für die Linien R51/​T51 und R52 die Hal­te­stellen „Woll­berg“ (in beide Rich­tungen), „evan­ge­li­sche Kirche“ in Rich­tung Holzwickede und „Hengsen“ in Rich­tung Holzwickede. Ein Ersatz­mast befindet sich an der Holzwickeder Straße. Außerdem kann die Hal­te­stelle „Hengsen“ an der Mas­sener Straße genutzt werden.

Im näch­sten Bau­ab­schnitt ent­fallen dann ab Don­nerstag (16. August), ab ca. 17 Uhr, bis Dienstag (21. August) eben­falls die Hal­te­stellen „Woll­berg“ in beide Rich­tungen sowie „evan­ge­li­sche Kirche“ in Rich­tung Holzwickede und „Hengsen“ in Rich­tung Holzwickede. Als Ersatz dient die Ersatz­hal­te­stelle an der Holzwickeder Straße und die Hal­te­stelle „Hengsen“ an der Lich­ten­dorfer Straße.

Wei­tere Aus­kunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreis­weiten Ser­vice­Zen­trale fahrt­wind unter Telefon 0 800 3 /​50 40 30 (elek­tro­ni­sche Fahr­plan­aus­kunft, kostenlos) oder 0 180 6 /​50 40 30 (per­so­nen­be­diente
Fahr­plan­aus­kunft, pro Ver­bin­dung: Fest­netz 20 ct /​mobil max. 60 ct) oder im Internet www.vku-online.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.