VHS-Vortrag: „Gehirn und Erfolg – 10 Lernregeln für das Alter“

Zu einem Vor­trag „Gehirn und Erfolg – 10 Lern­re­geln für das Alter“ lädt die VHS am Mitt­woch (25. Sep­tember) in die Senioren-Begeg­nungs­stätte an der Ber­liner Allee alle inter­es­sierten Bürger ein. Die Teil­nahme ist kostenlos.

Unser Gehirn lügt uns ständig an und lie­fert uns ein Bild von der Welt, das mit der äußeren Rea­lität – wenn über­haupt – nur wenig zu tun hat.“ Dass es sich hier um seriöse Gehirn­for­schung han­delt, zeigt Paul Ulrich Berens, Lehrer, Lern­be­rater, Refe­rent für Kom­mu­ni­ka­tion und Moti­va­tion und NLP – Master anhand einer Viel­zahl von Fakten und ver­blüf­fenden neu­ro­bio­lo­gi­schen Tests, die unseren All­tags­er­fah­rungen voll­kommen zu wider­spre­chen scheinen.

Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ prä­sen­tiert der Refe­rent, basie­rend auf neu­esten Erkennt­nissen der Hirn­for­schung, zehn Merk­stra­te­gien, die das Gedächtnis ver­bes­sern und das Lernen erleich­tern.
Die Ver­an­stal­tung richtet sich an all die­je­nigen, die der Mei­nung sind, Lernen sei mühe­voll, und fru­strie­rend oder man sei zu alt, um über­haupt Neues zu lernen. In dieser Ver­an­stal­tung werden sie eines Bes­seren belehrt.
Bitte Papier und Blei­stift mit­bringen.

  • Termin: Mitt­woch (25. Sep­tember), 15.30 Uhr, Senioren-.Begegnungsstätte, Ber­liner Allee 16a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.