Gastiert auf der Kleinkunstbühne am 10. Februar: der intraktive Kabarettist Sascha Korf. (Foto: Flyer)

„Veni, Vidi; Witzig“: Interaktiver Kabarettist Sascha Korf auf der Kleinkunstbühne zu Gast

Gastiert auf der Kleinkunstbühne am 10. Februar: der intraktive Kabarettist Sascha Korf. (Foto: Flyer)
Auf der Kleinkunstbühne zu Gast: der interaktive Kabarettist Sascha Korf. (Foto: Flyer)

Er gilt als „Deutschlands lustigster Spontanitätsexperte“: Am Freitag (10. Februar) will Sascha Korf auch das Publikum der Kleinkunstbühne Rausingen zum Lachen bringen. „Veni, Vidi, Witzig – Er kam, er sprach, sie lachten“ ist der Titel seines Programms.

Der Vollblutcomedian und interaktive Kabarettist Sascha Korf erzählt mit vollstem Körpereinsatz aus seinem Leben und findet dabei auf dem Grabbeltisch seiner Gedanken immer ein neues Ereignis. Dazu kommen grandiose Situationskomik, pointierte Alltagsbetrachtungen und wilde Improvisationen. Sascha Korfs atemberaubende Schnelligkeit, seine unglaubliche Energie und seine Sympathie bilden
den Motor seiner gefeierten Shows.

Die Eintrittskarten für seinen Auftritt in Holzwickede werden ausschließlich online zum vergünstigten Preis von 16 Euro (zzgl. Gebühren, incl. MwSt.) angeboten. Tickets ab sofort erhältlich unter diesem Link im Ticketshop erhältlich. Tickets an der Abendkasse (ab 19 Uhr) kosten 20 Euro (incl. MwSt.)

  • Termin: Freitag, 10. Februar, 20 Uhr, Kleinkunstbühne Rausingen, Rausinger Str.

Kleinkunstbühne, Sascha Korf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-Mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv