Currently browsing tag

Kleinkunstbühne

Bühne frei für die Kleinkunstbühne Rausingen: Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Kulturausschussvorsitzender Michael Klimziak durchschnitten zur offiziellen Eröffnung symbolisch ein rotes Band. (Foto:Emscherblog.de)

Kleinkunstbühne Rausingen eröffnet: Epizentrum des neuen Kulturprogramms

Seit diesem Wochen­ende hat die Gemeinde Holzwickede ihre erste echte Spiel­stätte für Kul­tur­ver­an­stal­tungen: Die neue Klein­kunst­bühne Rausingen wurde am Frei­tag­abend (20.9.) gleich mit zwei Büh­nen­acts eröffnet. Sie soll künftig das Epi­zen­trum lokalen Kul­tur­le­bens sein. Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel und der Kul­tur­aus­schuss­vor­sit­zende Michael Klim­ziak durch­schnitten zum offi­zi­ellen Start sym­bo­lisch ein rotes Band auf der Bühne.

Großes Programm zur Premiere der Kleinkunstbühne Rausingen

Der Gemeinde steht eine echte Pre­miere ins Haus: Aus der Rausinger Halle wird die Klein­kunst­bühne Rausingen. Mit einem großen Pro­gramm wird die Klein­kunst­bühne am Freitag, 20. Sep­tember, eröffnet. Damit soll eine neue kul­tu­relle Ära anbre­chen: Zum ersten Mal wird es künftig regel­mäßig einmal im Monat eine eigene Kul­tur­ver­an­stal­tung der Gemeinde geben. Wer schnell ist, kann sich Frei­karten für die Pre­miere sichern.

Freuen sich auf die Eröffnung der Kleinkunstbühne Rausingen, v.l.: Sina Rumke, Matthias Auferrmann (Leitung Fb II) und Bürgermeisterin Ulrike Drossel. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Kultureller Meilenstein: Kleinkunstbühne Rausingen eröffnet nach der Sommerpause

Die geplante Eröff­nung der Klein­kunst­bühne Rausingen nach den Som­mer­fe­rien ist weit mehr als nur ein Ver­an­stal­tungs­termin. Zum ersten Mal seit Bestehen der Gemeinde wird es in Holzwickede eine Reihe von regel­mä­ßigen Kul­tur­ver­an­stal­tungen geben: Einmal jeden Monat (außer in den Som­mer­fe­rien) dürfen sich die Holzwickeder auf eine Ver­an­stal­tung mit jeweils unter­schied­li­chem Cha­rakter freuen: Kaba­rett, Lite­ratur, Musik, Comedy und mehr.