Vandalen beschädigen Fensterscheibe am Rathaus

Der Efeu- und Weinbewuchs wird ab heute vom alten Rathauses entfernt. Etwa fünf Jahre soll es dauern, bis das Grün wieder bis zum Dachfirst hochgewachsen ist. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Das alte Rathaus ist erneut von Vandalen beschädigt worden. 

Im Sommer hatten Unbekannte die Rathaustreppe stark beschädigt. Nachdem der Schaden für einen hohen vierstelligen Betrag repariert wurde, wurden am Dienstag (13.11.) nun Schäden an einer Fensterscheibe am Rathaus festgestellt. Die Fensterscheibe wurde durch Gewalteinwirkung, vermutlich mithilfe einer Glasflasche, eingeschlagen.

Die Gemeinde Holzwickede hat Strafanzeige wegen Sachbeschädigung bei der Kreispolizeibehörde erstattet. Sie bittet Bürger, die am Dienstagabend bzw. in der Nacht von Dienstag (12.11.) auf Mittwoch (13.11.) Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben könnern, sich unter Tel. 91 51 14 (Janice Engler) zu melden. Über die genaue Schadenshöhe kann noch keine Aussage getroffen werden.

Rathaus, Vandalismus


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns