Martina Krahn, Chief Human Resources Officer bei Urlaubsguru.. (Foto: Urlaubsguru)

Urlaubsguru-Team organisiert digitale Veranstaltungen für Unternehmen

Martina Krahn, Chief Human Resources Officer bei Urlaubsguru.. (Foto: Urlaubsguru)
Martina Krahn, Chief Human Resources Officer bei Urlaubsguru. (Foto: Urlaubsguru)

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Von jetzt auf gleich wurden viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ins Homeoffice geschickt, Meetings nur noch per Video durchgeführt und Arbeitsweisen digitalisiert. Während die meisten Prozesse inzwischen reibungslos ablaufen, bleiben Firmen-Veranstaltungen und Team-Events noch auf der Strecke. Wie kann man trotz Homeoffice in entspannter Atmosphäre zusammenkommen, sich austauschen und dabei Spaß haben? Die Antworten liefert nun ein Team von Urlaubsguru, das Unternehmen bei der Durchführung von digitalen Veranstaltungen unterstützt.

Für Urlaubsguru war die Homeoffice-Situation nichts Neues. Schon vor der Pandemie konnten Mitarbeitende von zu Hause oder einem anderen Platz auf dieser Welt mit stabiler Internetverbindung arbeiten. Zudem wurden standortübergreifende Informationsveranstaltungen vor Ort in Holzwickede digital übertragen. Die diesjährige Weihnachtsfeier fand allerdings das erste Mal online statt. Dem Organisationsteam ist es aber trotzdem gelungen, ein buntes Programm mit viel Abwechslung zusammenzustellen. Für die passende Vorbereitung wurde vorab ein kleines Päckchen an die Teilnehmer nach Hause verschickt.

Dreistündige digitale Weihnachtsfeier

„Seit fast einem Jahr arbeiten wir überwiegend im Homeoffice. Für uns war schnell klar, dass uns das nicht davon abhält, unsere Weihnachtsfeier stattfinden zu lassen. Drei Stunden lang haben wir dann mit rund 70 Teilnehmern online gequatscht, Quizfragen gelöst und Livemusik genossen. Eine tolle Erfahrung, die wir auch anderen Unternehmen ermöglichen möchten“, erklärt Martina Krahn, Chief Human Resources Officer bei Urlaubsguru.

Daher bietet das Organisationsteam seine Leistungen ab sofort auch anderen Unternehmen an. Von der allgemeinen Moderation über eine Quizshow bis hin zum DJ-Live-Stream – das Programm kann individuell zusammengestellt werden. Mit der Unterstützung soll so kleineren Unternehmen und Unternehmen, denen die Ressourcen dafür fehlen, ermöglicht werden, ihren Mitarbeitenden auch im Homeoffice einen Mehrwert bieten zu können.

Interessierte Unternehmen können sich per Mail an events@urlaubsguru.de an das Organisationsteam wenden.  

Urlaubsguru

Kommentar

  • Wenn Urlaubsguru nun eine tolle Weihnachtsfeier online abhalten kann, können wir uns ja auch tolle Urlaubsziele online anschauen. Ist auch kosteneffektiver und wirtschaftlich effizienter. So stellt man sich wirtschaftlich besser für die Zukunft auf. Mein fiskaler Marktwert steigt dadurch.

    Negative Entwicklungen dreht man so ins Positive. Denn gerade in der Krise muß man nur das Positive sehen :-).

    Leider ist ja die Niederlassung in Unna beerdigt. Ich fand es damals eine gute Idee.

    Gerade heute Abend habe ich mir einen Rundgang durch das ägyptische Museum in Kairo in 4K Ultra HD Qualität angeschaut. So gut konnte ich es nicht selber vor Ort filmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv