UNIQ backt Waffeln und spendet für guten Zweck

Jorge Rodrigues von UNIQ überreicht Andrea Rumpel, der Vorsitzendes des Vereins "Wir für Holzwickede" den symbolischen Spendenscheck. (Foto: UNIQ)
Jorge Rodrigues von UNIQ überreicht Andrea Rumpel, der Vorsitzendes des Vereins "Wir für Holzwickede" den symbolischen Spendenscheck. (Foto: UNIQ)
Jorge Rodrigues von UNIQ überreicht Andrea Rumpel, der Vorsitzendes des Vereins „Wir für Holzwickede“ den symbolischen Spendenscheck. (Foto: UNIQ)

„Eine Waffel geht einfach immer!“, findet Andrea Rumpel vom Vorstand von „Wir für Holzwickede“. Wenn mit dem Kauf einer Waffel dann auch noch ein guter Zweck unterstützt wird, dann schmeckt sie gleich doppelt so gut.

Der gemeinnützige Verein aus Holzwickede kümmert sich um Kinder aus finanzschwachen Familien sowie Senioren und sammelt gerade in der Weihnachtszeit Spenden, mit denen individuelle Wünsche erfüllt werden können. Das dritte Jahr in Folge beteiligte sich die UNIQ GmbH mit einem Waffelverkauf auf dem Holzwickeder Weihnachtsmarkt an der Aktion Weihnachtsgeld.

Zehn Mitarbeiter verkauften an drei Tagen im Schichtdienst Waffeln. „Eine Waffel kostet einen Euro, die Einnahmen werden komplett gespendet“, erklärt Jorge Rodrigues von UNIQ, der gemeinsam mit dem Feel-Good-Manager Jerome Rienhoff für die Organisation der Aktion zuständig war.

In diesem Jahr brachten es die fleißigen Waffelbäcker auf insgesamt 655 Euro.  Die Summe wurde nun an Andrea Rumpel übergeben. „Wir freuen uns, wenn wir mit dem Erlös einkommensschwachen Menschen die Weihnachtstage etwas verschönern können“, erklärt Jorge Rodrigues.

UNIQ, Wir für Holzwickede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns