Das Team des Treffpunkts Villa freut sich auf den Start des Halbjahresprogramms, von li.: Kerstin Dreisbach-Dirb,Selin Kaya-Kocak, marco Stützer, Justyna Herkelmann und Dave Rybaczyk. (Foto: privat)

Treffpunkt Villa startet mit prallem Programm für Kinder und Jugendliche ins 2. Halbjahr

Das Team des Treffpunkts Villa freut sich auf den Start des Halbjahresprogramms, von li.: Kerstin Dreisbach-Dirb,Selin Kaya-Kocak, marco Stützer, Justyna Herkelmann und Dave Rybaczyk. (Foto: privat)
Das Team des Treffpunkts Villa freut sich auf den Start des Halbjahresprogramms, von li.: Kerstin Dreisbach-Dirb,Selin Kaya-Kocak, marco Stützer, Justyna Herkelmann und Dave Rybaczyk. (Foto: privat)

Von einer Sommerpause im Treffpunkt Villa kann eigentlich nicht die Rede sein: Nach dem erfolgreichen Ferienspaß 2022 und der Ferienfreizeit in Eastermar in Holland startet das Team des Kinder- und Jugendzentrums in Holzwickede jetzt wieder mit seinem normalen Programm durch:

Die erste Veranstaltung im zweiten Halbjahr wird die Schulstartparty am Freitag, 19. August sein. Von 16 bis 18 Uhr sind Holzwickeder Schulanfänger und ihre Eltern, Geschwister und Freunde eingeladen, die Villa und das Mitarbeiterteam kennenzulernen. Auch Torsten`s Zauberkiste wird wieder eine unglaubliche Magier-Show aufführen.

Auftakt mit Party zum Schulstart

Die regelmäßigen Angebote starten ab Montag (22. August). Anmeldungen sind ab 16. August möglich -entweder persönlich oder über die TREMAZE-App. Eine Übersicht über alle Programmpunkte bietet die Internetseite der Einrichtung.

Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren bietet die Woche wieder den Kreativtreff und einmal im Monat das Natur-Erleben-Projekt (dienstags), das Kinderschwimmangebot (mittwochs) und das Kinderkochangebot (donnerstags). Freitags wird es sportlich: Zwei Hip-Hop-Tanzkurse für verschiedene Altersgruppen am Nachmittag. Außerdem trifft sich die Fußballgruppe (acht bis zwölf Jahre) je nach Wetter im Montanhydraulik-Stadion oder in der Hilgenbaumhalle.

Einmal im Monat finden freitagabends jeweils das Kinderkino und die Kinderdisco statt.

Zahlreiche Sonderaktionen wie Ausflüge

An Sonderaktionen sind unter anderen geplant: Eislaufen, Escaperoom, Ausflüge in den Potts Park, den Panoramapark und zum „Easy Climb“. Außerdem besucht die Villa den Westfalenpark und den Sternschnuppenhof.

Zum Weltkindertag wird es eine Litfaßsäulenaktion geben. Der Treffpunkt Villa beteiligt sich am
Holzwickeder Sommer, an der Nachtfrequenz mit einem Graffiti-Workshop, an der Müllsammelaktion,
an zwei „großen“ Kinderkinos in der Rausinger Halle und wird auch wieder mit dem Kinderaktionszelt
auf dem Holzwickeder Weihnachtsmarkt vertreten sein. Nach dem Holzwickeder Weihnachtsmarkt geht es noch zum Weihnachtsmarkt nach Soest. Die Weihnachtsfeier der Villa für Kinder bildet am 16. Dezember dann den Abschluss des Programmhalbjahres.

Für die Älteren längere Öffnungszeiten

Das Kids- und Jugendcafé öffnet für die Jüngeren (ab zehn Jahren) um 16 Uhr sowie für die Älteren (ab 13 Jahren) um 18 Uhr ab Montag, 22. August. Die Öffnungszeiten sind Montag und Dienstag von 16 bis 20 Uhr. Das Schülercafé in der Josef-Reding-Schule öffnet am Mittwoch von 16- bis 18 Uhr und am Donnerstag von 16 bis 21 Uhr. Das Queer-Café in der Villa findet wie gewohnt jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 17.30 bis 21 statt.

Spezielles Programm in Herbstferien

In den Herbstferien wird es ein Sonderprogramm für Kinder und Jugendliche geben: In der ersten Ferienwoche geht es in das Fort Fun Abenteuerland, in das 3D-Kino nach Lünen und in das Aquamagis Erlebnisbad nach Plettenberg. In der zweiten Woche dreht sich alles um Mangas und Japan.

Unter dem Motto „Einzigartig schön“ findet am 22. Oktober ein Workshop speziell für Mädchen statt.

Beim ersten Konzert nach dem Lockdown in der Villa präsentiert Vintage Color am Samstag, 12. November die „Ambient Music Lounge Vol. 2“. Der Eintritt ist frei.

Reisebus nach Holland

Im Dezember geht es außerdem mit dem Reisebus in die Winterwelt De Efteling in den Niederlanden.
In Kooperation mit den Kinder- und Jugendbüros des Kreises Unna wird es für interessierte und
engagierte Jugendliche wieder die Ausbildung zum Erhalt der JULEICA (Jugend-Leiter-Card) geben. An
drei Wochenenden finden Workshops zu den Themen Spiel-/ Erlebnispädagogik, Medienpädagogik,
rechtliche Grundlagen und Deeskalationstraining statt. Zusätzlich kann der große Erste-Hilfe-Schein
erworben werden.

Mehr Informationen, Termine, Zeiten, Altersgruppen und Teilnahmekosten auf der Internetseite der Villa oder unter Tel. 91 27 20.

Treffpunkt Villa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv