Trägerverein Seniorentreff feiert 68. Geburtstagsnachfeier mit seinen Mitgliedern

Der Trägerverein der Senioren-Begegnungsstätte hatte am Fvergangenen Freitag zu seiner 68. Geburtstagsnachfeier eingeladen. Älteste Besucher waren mit 89 Jahren die Vereinsmitglieder Thea Gärtner und Günther Feige. (Foto: (privat)

Der Trägerverein der Senioren-Begegnungsstätte lud seine im März und April geborenen Mitglieder zur  Geburtstagsnachfeier ein. Älteste Besucher waren mit 89 Jahren die Vereinsmitglieder Thea Gärtner und Günther Feige. (Foto: (privat)

Im März 2007 eingeführt, lud der Trägerverein der Senioren Begegnungsstätte seine in den Monaten März und April  geborenen Mitglieder vergangenen Freitage (4.5.)  zur nunmehr 68. Geburtstagsnachfeier ein.

Auf Wunsch der Vereinsmitglieder wurden die Anmeldeformalitäten insoweit verändert,  als nunmehr jedes Geburtstagskind die Möglichkeit hat, eine Begleitperson als Gast – gegen Kostenbeteiligung – einzuladen.

Bei 58 versandten Einladungen erfolgten 34 Zusagen und acht Abmeldungen.

Der stellvertretende Vereinsvorsitzende Claus Richter  begrüßte mit netten Worten und einem Glas Sekt neben den Geburtstagskindern auch neun Begleitpersonen.

Das Service Team des Vereins servierte den Besuchern Kuchen und Kaffee, nachdem sie bereits im Vorfeld für eine geschmackvolle Tischdekoration gesorgt hatten.

Für die musikalische Unterhaltung konnte auch diesmal der im Verein bestens bekannte Entertainer Andre Wörmann gewonnen werden. Mit einem bunten musikalischen Blumenstrauß unterhielt er die Besucher, die engagiert und mit Begeisterung mitsangen. Leider wurde von der Möglichkeit zu tanzen nur wenig Gebrauch gemacht.

Wie bereits aus den vorherigen Veranstaltungen bekannt, sollte auch diesmal aus 60 vorgegebenen Musiktiteln der Hit des Tages gewählt werden. Wie im Mai des Vorjahres, machte auch im Mai 2018 der Song „Blue Spanish Eyes“ das Rennen. Auch alle sonst gewählten Titel nahm Andre Wörmann in sein Programm auf und präsentierte sie.

Älteste Besucher waren mit 89 Jahren die Vereinsmitglieder Thea Gärtner und Günther Feige,  die aus der Hand der Vorstandsmitglieder Dieter Ewert und Wolfgang Stewing  ein kleines Geschenk erhielten.

Natürlich durften Informationen über die in den Monaten Mai und Juni 2018 anstehenden Veranstaltungen nicht fehlen, wobei ganz speziell der am 29. Juni 2018 anstehende Seniorennachmittag im Schützenzelt angesprochen wurde.

Bevor sich  die Veranstaltung nach 2 ½ Stunden ihrem Ende näherte, bedankte sich der Moderator Karl-Heinz Helms bei den engagierten Mitmenschen, die das aktuelle Programm ermöglicht und mitgestaltet hatten. Positive Kommentare der Besucher lassen die Schlussfolgerung zu, dass es wieder einmal eine gelungene Veranstaltung war.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.