Trägerverein begrüßt 21 Mitglieder zur Geburtstagsnachfeier

Der Trägerverein der Senioren-Begegnungsstätte hatte am Freitag die imn denb Monaten Mai und Juni geborenen Mitglieder zu einer Geburtstagstagsnachfeier eingeladen. (Foto: privat)

Der Trä­ger­verein der Senioren-Begeg­nungs­stätte hatte am Freitag seine im Mai und Juni gebo­renen Mit­glieder zu einer Geburts­tags­tags­nach­feier ein­ge­laden. (Foto: privat)

Im Rahmen seiner Geburts­tags­nach­feiern lud der Trä­ger­verein der Senioren Begeg­nungs­stätte am Freitag (7.7.) seine in den Monaten Mai und Juni gebo­renen Mit­glieder zum Besuch in die Cafe­teria der Begeg­nungs­stätte ein.

Der Ver­eins­vor­sit­zende Andreas Bunge konnte 21 Gäste begrüßen und stieß mit einem Glas Sekt auf ihren Geburtstag an. Die wei­tere Mode­ra­tion über­nahm dann, wie bei vielen Ver­an­stal­tungen zuvor, das Ver­eins­mit­glied Karl-Heinz Helms. Auch er hieß die Besu­cher zur 63. Geburts­tags­nach­feier will­kommen und lud sie namens des Ver­eins­vor­stands zum kosten­freien Ver­zehr von Kaffee und Kuchen ein.

Für die schmucke Tisch­de­ko­ra­tion hatte erneut das Ser­vice Team des Ver­eins gesorgt.

Der Lite­ra­tur­kreis trug mit zwei Wort­bei­trägen, für die es viel Applaus gab, zum Unter­hal­tungs­pro­gramm bei. Natür­lich durfte auch der Enter­tainer Andre Wör­mann nicht fehlen, der mit einem bunten Melo­dien­st­rauß für Unter­hal­tung sorgte.

Die Besu­cher hatten wieder die Mög­lich­keit aus 50 Musik­stücken eine eigene Hit Parade zusam­men­zu­stellen. Die Sym­pa­thien wurden auf diverse Titel ver­teilt, sodass es keinen aus­ge­spro­chenen Nr.1 Hit gab. Gewonnen haben mit glei­cher Punkt­zahl die Titel „Grie­chi­scher Wein“ und „See­mann lass das Träumen“.

Älteste Besu­cher waren Elfriede Rei­mann mit 95 und Kurt Schwanke mit 94 Lebens­jahren.

Nach gut 2 ½ Stunden endete bei bester Stim­mung auch diese Nach­feier.

Der Ver­eins­vor­stand hofft, diese und wei­tere Gäste beim Som­mer­fest des Ver­eins am Samstag, 29. Juli, ab 11 Uhr, in der Senioren-Begeg­nungs­stätte begrüßen zu dürfen.

  • Termin: Samstag, 29. Juli, ab 11 Uhr, Senioren-Begeg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.