ÜbungsleiterInnen-Treffen des HSC-Gesundheitssports

Die ÜbungsleiterInnen des HSC-Gesundheitssports bei stellten sich vor dem Frühstücksbuffet im Sportheim des Montanhydraulik-Stadions zum Gruppenfoto. (Foto: privat)

Die Übungs­lei­te­rInnen des HSC-Gesund­heits­sports trafen sich nach dem Grup­pen­bild im Sport­heim des Mon­tan­hy­draulik-Sta­dions zum Früh­stücks­buffet. (Foto: privat)

Wie immer im Sommer und Herbst eines Jahres trafen sich jetzt die über 40 Übungs­lei­te­rInnen der Gesund­heits­sport-Abtei­lung des Holzwickeder Sport Club zum Früh­stück. Dieses Mal lud Susanne Wer­binsky alle Übungs­lei­te­rInnen zu dem regel­mä­ßigen Mee­ting ins Jugend­heim des Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion ein. Beim Früh­stücks­buffet konnten sich alle Aktiven aus­tau­schen, auch Neu­ig­keiten wurden erläu­tert. Dieses Jahr war der Fokus auf die umfang­rei­chen Ver­än­de­rungen in den Prä­ven­ti­ons­richt­li­nien gelegt, die fast 30 der 42 erschie­nenen Anwe­senden betrifft.

Auch der neue Vor­sit­zende Seba­stian Bennet und Günter Schütte, der Geschäfts­führer des Gesamt­vor­standes, waren zum Treffen ein­ge­laden. Nachdem das Grup­pen­foto geschossen war konnten noch per­sön­liche Kon­takte gepflegt und Musik in der ver­eins­ei­genen Media­thek aus­ge­liehen werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.