Tödlicher Streit in Werne

Tödliche Auseinandersetzung in Werne: Am Samstag (6.9.) kam es gegen 2 Uhr in Werne zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 48-jährigen und einem 40-jährigen Werner Bürger. Der 40-jährige erlag später im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie die Polizei und Staatsanwaltschaft Dortmund jetzt in einer gemeinsamen Presseerklärung dazu mitteilt.  Die im Auftrag der Staatsanwaltschaft Dortmund durchgeführte Obduktion ergab als Todesursache einen Messerstich in die Lunge und Verbluten nach innen. Der 48-jährige Wohnungsinhaber wurde vorläufig festgenommen und am heutigen Tag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl wegen Totschlags. Der Tatverdächtige räumte die Tat ein, machte aber ansonsten von seinem Schweigerecht Gebrauch. Die Hintergründe der Tat sind daher weiter zunächst weiter unklar.


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv