Dieser Degu und noch sieben weitere Artgenossen warten im Kreistierheim auf ein neues Zuhause. (Foto: Tierheim Kreis Unna)

Tiere der Woche: Degus suchen ein Zuhause

Dieser Degu und noch sieben weitere Artgenossen warten im Kreistierheim auf ein neues Zuhause. (Foto: Tierheim Kreis Unna)
Dieser Degu und noch sieben weitere Artgenossen warten im Kreistierheim auf ein neues Zuhause. (Foto: Tierheim Kreis Unna)

Sie bellen, schnurren oder fiepen und gehören für viele zum Leben dazu. Klappt das Miteinander aber nicht so recht, hilft das Tierheim. Es nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für acht Degus. Bei der Nagetier-Bande handelt es sich um fünf Böckchen und drei Weibchen, die vor einigen Tagen ausgesetzt wurden.

Aktuell werden die Weibchen von den Männchen getrennt gehalten, allerdings ist noch nicht auszuschließen, dass die drei Degu-Damen tragend sind.  Sie sind relativ zahm, jedoch definitiv keine Kuscheltiere, die fürs Kinderzimmer geeignet sind.  Es werden verantwortungsbewusste Halter gesucht, die den Tieren ein artgerechtes Zuhause auf Lebenszeit geben möchten.  

Auch eine Kornnatter zu vermitteln

Im Tierheim sitzen außerdem noch zehn Farbmäuse und eine Kornnatter, die ebenfalls auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind. Vermittlungen finden nur nach Terminabsprache statt. Weitere Info zum Tierheim gibt es auf http://www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Tierheim).

Degus, Kreistierheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv