Schlagwort: VHS-Gruppe

Autor Ulrich Reitinger stellt Band 1 der neuen Reihe "Offengelegt" am 17. Februar in der Begegnungsstätte vor: Cover der Gedenkschrift, die zwölf Einzelschicksale von Menschen aus Holzwickede schildert, die allein wegen ihrer politischen Einstellung ins KZ Bergkamen-Schönhausen verschleppt wurden. (Screenshot: Band 1)

Verschleppt, verfolgt, misshandelt: Zwölf Einzelschicksale von Menschen im KZ Schönhausen „offengelegt“

Der Holzwickeder Autor Ulrich Reitinger, auf dessen Archivrecherchen sich maßgeblich auch die Stolpersteinverlegungen der VHS-Gruppe „Spurensuche NS-Opfer Holzwickede“ stützen, startet unter dem Titel „Offengelegt“ eine neue Reihe von Publikationen,...

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv