Schlagwort: Cantabile

Wie vor jedem großen Konzert ttraf sich die Chorgemeinschaft Cantabile zu einem Probenwochenende in Sundern. (Foto: privat)

Chorwochenende und Endspurt bis zur Chor-Matinee „Cantabile pur“

Wie vor jedem großen Konzert ttraf sich die Chorgemeinschaft Cantabile zu einem Probenwochenende in Sundern. (Foto: privat)
Wie vor jedem großen Konzert traf sich der Konzertchor Cantabile wieder zu einem Probenwochenende in Sundern. (Foto: privat)

Vor jedem großen Konzert fährt der „Konzertchor Cantabile – Holzwickede“ zu einem Übungswochenende ins Sauerland nach Sundern in den Landgasthof Kleiner. Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit: Alles war wieder perfekt vorbereitet. Ein großer Probensaal mit Klavier, Stühlen und Getränke standen bereit, so dass der Probenarbeit nichts im Wege stand.

Weiterlesen

Pop und Classics mit Cantabile

cantabile-014
Gibt am 26./27. November zwei Konzerte in Iserlohn-Lethmathe:; de rChor Cantabile unter Leitung von Michael Oel. (Foto: privat)

Nachdem Cantabile in den zurückliegenden drei Jahren zwei große sinfonische Werke mit bekannten Orchestern in der evangelischen Kirche am Markt aufgeführt hatte, widmet sich der Chor nun wieder moderner Chorliteratur aus dem Pop- und Swing Genre.

Der Chorleiter und der Chor freuen sich über die beiden bevorstehenden Konzerte. Die beiden Konzerten finden am Samstag (26. November), 18 Uhr, sowie am Sonntag (27. November), 16 Uhr, jeweils in  der Brabeckschule/Kilianschule, Im Nordfeld 8, in Iserlohn-Letmathe statt.

Im nächsten Jahr hat der Chor am Sonntag, 11. Juni, auch wieder ein Konzert im Forum der Hauptschule von Holzwickede geplant.

Am kommenden ersten Adventswochenende wird Cantabile gemeinsam mit dem Akkordeon Orchester Hohenlimburg ein Doppelkonzert in Iserlohn-Letmathe gestalten. Eine spannende Mischung aktueller und klassischer Rock- und Poptitel. Als würdevolle Einleitung wird das Akkordeon Orchester die Komposition „Concerto d’Amore“ von  Jacob de Haan erschallen lassen. Weiter geht es dann mit den sphärischen Klängen „Adiemus“  (Karl Jenkins), einen Soundtrack aus den 90er Jahren. Aber auch Classics aus den 60ern wie Bridge Over Troubled Water oder Leonhard Cohens „Halleluja“ werden präsentiert und vieles mehr.

„Diese Literatur habe ich schon immer gerne, auch mit meinen ehemaligen Chören, gesungen“, erklärt Chorleiter Michael Oel zum Programm. „Cantabile ist jedoch sehr vielseitig, denn welcher Chor singt schon mit Sinfonieorchester Oratorien, um dann ein halbes Jahr später a cappella zu swingen.“

Die beiden Konzerten in Iserlohn-Letmathe finden am Samstag (26. November), 18 Uhr, sowie am Sonntag (27. November), 16 Uhr, jeweils in  der Brabeckschule/Kilianschule, Im Nordfeld 8, statt.

 

Das Konzert am Sonntag (26.11.) ist ausverkauft. Für den Samstag gibt es noch Eintrittskarten an der Abendkasse.

INFO:
Die Generalprobe für Cantabile findet am Freitag, 25. November, 17 Uhr, in der Brabeckschule/Kilianschule, Im Nordfeld 8, in Iserlohn-Letmathe statt.

  • 1
  • 2

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv