"Herzenssache - gemeinsam Gutes tun" - unter diesem Motto startet morgen pünktlich um 10 Uhr eine Spendenverdoppelungs-Aktion der Sparkasse Dortmund. (Foto: Stiftung Kinderglück)

Stiftung Kinderglück: „Herzenssache – gemeinsam Gutes tun“

"Herzenssache - gemeinsam Gutes tun" - unter diesem Motto startet morgen pünktlich um 10 Uhr eine Spendenverdoppelungs-Aktion der Sparkasse Dortmund. (Foto: Stiftung Kinderglück)
„Herzenssache – gemeinsam Gutes tun“ – unter diesem Motto startet morgen pünktlich um 10 Uhr eine Spendenverdoppelungs-Aktion der Sparkasse Dortmund. (Foto: Stiftung Kinderglück)

Die Stiftung Kinderglück weist auf den Beginn der nächsten Sparkassen-Verdoppelungsaktion auf dem Spendenportal „Herzenssache“ am Mittwoch (3. März), ab 10 Uhr, hin. Die Stiftung Kinderglück ist mit zwei Projekten, dem Schulranzen-Projekt und der Ferienfreizeit für Kinder, auf dem Spendenportal vertreten.

Die Verdoppelungsaktion beginnt morgen pünktlich um 10 Uhr. Bei allen Spenden bis 100 Euro für die dort registrierten Projekte legt die Sparkasse den gleichen Betrag nochmal obendrauf. Die Aktion läuft bis das Budget der Sparkasse in Höhe von 50.000 Euro verteilt ist.

Sparkasse Dortmund verdoppelt die Spenden

Die Stiftung Kinderglück, die auch die Kinderhalle im Holzwickeder Eco Port betreibt, ist sehr aktiv in der Kinder- und Jugendhilfe tätig und setzt sich für traumatisierte, kranke und von Kinderarmut betroffene Kinder und Jugendliche in Deutschland und verstärkt im Kreis Unna sowie im Raum Dortmund ein. Sie orientiert sich an den Kinderrechten, die essenzielle Begriffe wie Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe beinhalten und hilft sie umzusetzen.

Zu den bekanntesten der zahlreichen Projekte der Stiftung Kinderglück gehören das alljährliche Schulranzenprojekt sowie die Ferienfreizeiten.

  • Den Link zur Unterstützung des Schulranzen-Projektes auf dem Spendenportal finden Sie hier.
  • Den Link zur Unterstützung der Ferienfreizeiten für Kinder auf dem Spendenportal finden Sie hier.

Stiftung Kinderglück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv