Sternsinger besuchen Kreishaus

Landrat Michael Makiolla begrüßte die Sternsinger im Kreishaus und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer diesjährigen Aktion. (Foto: B. Kalle - Kreis Unna)
Landrat Michael Makiolla begrüßte die Stern­singer im Kreis­haus und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer dies­jäh­rigen Aktion. (Foto: B. Kalle – Kreis Unna)

Segen bringen, Segen sein: Unter diesem Motto besuchten Stern­singer aus dem Pasto­ral­ver­bund Unna am Drei­kö­nigstag (6. Januar) auch das Kreis­haus. Landrat Michael Makiolla emp­fing den könig­li­chen Besuch, bedankte sich für den enga­gierten Ein­satz der Kinder und Jugend­li­chen und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer Aktion.

Bun­des­weit bringen Mäd­chen und Jungen aus rund 12.000 Gemeinden den Segen Gottes zu den Men­schen und sam­meln Spenden. Bei der dies­jäh­rigen Aktion stehen Kinder auf den Phil­ip­pinen im Blick­punkt, die an Mangel- und Unter­ernäh­rung leiden.

Auch im Kreis­haus machten die Kinder darauf auf­merksam, wie wichtig eine gesunde Ernäh­rung für die Ent­wick­lung aller Kinder auf der ganzen Welt ist. Im Pasto­ral­ver­bund Holzwickede-Massen-Opher­dicke sind die Stern­singer eben­falls in dieser Woche unter­wegs.

Sternsinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv