Steinbruchstraße bleibt noch mindestens zwei bis drei Tage gesperrt

Die Stein­bruch­straße bleibt noch min­destens zwei bis drei Tage ges­per­rt, so der zuständi­ge Abteilungsleit­er beim Kreis Unna,  Jür­gen Busch. Die umgestürzten Bäume zu beseit­i­gen sei zu gefährlich. Darum wurde vom Forstamt eine Fach­fir­ma mit der Räu­mung beauf­tragt.  (Foto: P. Gräber — Emscherblog.de)

Die Stein­bruch­straße in Holzwickede bleibt min­destens noch zwei bis drei Tage ges­per­rt. Wie der Leit­er der Abteilung Straßen­bau und Unter­halt beim Kreis Unna, Jür­gen Busch, heute erk­lärte, wird eine über das Forstamt beauf­tragte Fach­fir­ma die erforder­lichen Maß­nah­men zur Besei­t­i­gung der vom Sturm gefäll­ten Bäume auf der Straße ein­leit­en.

Warum quer über der Kreis­straße liegen­den Bäume noch immer nicht geräumt sind, erk­lärt Jür­gen Busch so: „Es geht nicht nur um die bere­its umgestürzten Bäume. In dem kleinen Wäld­chen an dieser Stelle dro­hen auch noch andere hohe Bäume umzukip­pen.

Räumung für Kreis-Mitarbeiter zu gefährlich

Deshalb wäre eine Räu­mung für unsere Leute vom Kreis-Bauhof ein­fach zu gefährlich gewe­sen.“ Mitar­beit­er der beauf­tragten Fach­fir­ma müssten sich aus dem angren­zen­den Wäld­chen her­aus erst langsam bis zu den umgestürzten Bäu­men auf der Fahrbahn vorar­beit­en.

Die Gemeinde Holzwickede ist allerd­ings heute eben­falls tätig gewor­den: Trotz des Ein­spruchs des Waldeigen­tümers haben Mitar­beit­er des Baube­trieb­shofs am frühen Nach­mit­tag einen Baum am Ein­gang zum Park­platz Schöne Flöte beseit­igt, der auf ein benach­bartes Wohn­haus zu stürzen dro­hte.

Fitnesstudio nicht mehr erreichbar

Dazu teilt die Gemeinde mit, dass die Stein­bruch­straße wegen der drin­gen­den Bau­mar­beit­en bis voraus­sichtlich mor­gen auch nicht mehr vom Billmerich­er Weg bis zum Park­platz Schöne Flöte befahren wer­den kann. Damit ist auch das Fit­ness-Stu­dio Fit ‘n’ well nicht mehr erre­ich­bar. Eine sep­a­rate Freiga­be erfol­gt durch das Ord­nungsamt der Gemeinde Holzwickede im Laufe des morgi­gen Tages.

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.