Präsentieren alle Pink Floyd-Hits auf der Kleinkunstbühne Rausingen: "Floydside of the moon" . (Foto: Agentur)

Spektakel für Rockfans: „Floydside of the moon“ präsentieren Pink Floyd-Tributeshow auf der Kleinkunstbühne

Präsentieren alle Pink Floyd-Hits auf der Kleinkunstbühne Rausingen: "Floydside of the moon" . (Foto: Agentur)
Präsentieren alle Pink Floyd-Hits auf der Kleinkunstbühne Rausingen: „Floydside of the moon“. (Foto: Agentur)

Endlich geht es wieder los mit Konzerten in der Halle und auch in der Rausinger Halle steht am Freitag (8.Oktober) wieder ein echter Live-Kracher an: Die Band „Floydside of the moon“ gastiert mit ihrer Pink Floyd-Tribute-Show auf der Kleinkunstbühne Rausingen.

„Floydside of the moon“ ist eine der erfolgreichsten Pink Floyd-Tributebands überhaupt. Präsentiert werden die filigranen Musikern alle großen Hits von Pink Floyd. Grandios werden diese von der siebenköpfige Band auf die Bühne gebracht.

Stets kontrovers, nie angepasst, zeitlos und generationsübergreifend – so und nicht anders
ist das musikalische Lebenswerk von Pink Floyd zu beschreiben. In ihrer beeindruckenden
Tribute-Show verneigen sich die sieben professionellen Musiker vor dem musikalischen
Werk dieser Ausnahmeband.

„Floydside of the Moon“ sind Joe Cipriano, Benedikt Zöller, Bastian Hotze, Marius Ader, Felix Schlarmann, Yvonne Gröpper und Toya. Zusammen mit dem Publikum lassen sie den Geist, die Atmosphäre und die Musik dieser einzigartigen Band aufleben.

Bei diesem Konzert gibt es ein besonderes Schmankerl, denn „Floydside of the moon“ haben die Sängerin Toya im Gepäck, die den großen Klassiker „Great Gig In The Sky“ vom legendären Album „Dark Side Of The Moon“ nahezu perfekt performt. Ein Spektakel für Rock-Fans.

Zweieinhalbstündige Show

Für die Liebhaber der großen englischen Rockband ein wahrlich gefundenes Fressen, denn das Konzert wird auch noch mit einer eigens produzierten Videoanimation begleitet, so dass auch in visueller Hinsicht für reichlich Abwechslung gesorgt wird. Die Show dauert fast zweieinhalb Stunden. „Floydside of the moon“ sollten sich echte Rock-Fans also auf keinen Fall entgehen lassen.

Einlass: 19.30 Uhr. Beginn: 20 Uhr.

Für das Konzert gibt es eine limitierte Ticketzahl. Es gilt die 3-G Regel. Ticket-Vorverkauf derzeit nur online über eventim light (21,96 Euro). Abendkasse: 24 Euro. Hier finden Sie den event-Ticketlink.

  • Termin: Freitag, 8.Oktober, 20 Uhr, Kleinkunstbühne Rausingen, Rausinger Str.

Floydside of the moon, Kleinkunstbühne


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv