Der Leiter der Sparkasse Holzwickede, Dirk Röller, überreicht der Stadtradeln-Koordinatorin Tanja Flormann einen symblischen Spendenscheck über 250 Euro. (Foto: Gemeidne Holzwickede)

Sparkasse übergibt Spendenscheck für Stadtradeln-Wettbewerb

Der Leiter der Sparkasse Holzwickede, Dirk Röller, überreicht der Stadtradeln-Koordinatorin Tanja Flormann einen symblischen Spendenscheck über 250 Euro. (Foto: Gemeidne Holzwickede)
Der Leiter der Sparkasse Holzwickede, Dirk Röller, überreicht der Stadtradeln-Koordinatorin Tanja Flormann einen symblischen Spendenscheck über 250 Euro. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Wie bereits in den Vorjahren spendete die Sparkasse auch für den aktuellen Stadtradeln-Wettbewerb wieder. Dirk Röller. Leiter der Sparkasse Holzwickede,  überreichte der Umweltbeauftragten der Gemeinde, Tanja Flormann, eine Spende in Höhe von 250 Euro.

Die Spende der Sparkasse wird im Rahmen der Prämiierung für das beste Team mit den meisten Gesamtkilometern pro Teammitglied verwendet. Über das Preisgeld konnte sich zuvor 2017 und 2018 bereits zweimal die Holzwickeder Ortsgruppe des ADFC unter dem Teamnamen „Howibiker“ freuen. Bei der bisher letzten Teilnahme der Gemeinde am Fahrradwettbewerb 2019 wurde das „Team Rot“ unter Teamkapitän Friedrich-Wilhelm Schmidt zum Sieger in der Teamwertung gekürt.

Registrierung noch bis 11. Juni möglich

Ein besonderer Dank gilt daher neben den fleißigen Holzwickeder Radfahrerinnen und Radfahrern vor allem den Sponsoren wie der Holzwickeder Sparkasse, welche die Durchführung des Wettbewerbes durch Ihre Unterstützung erst ermöglichen. Neben der Auszeichnung der besten Einzelfahrer und Teams werden in diesem Jahr zudem die Sonderkategorien Schule und Familie prämiert. Unter allen aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden zudem tolle Preise im Rahmen einer Tombola verlost.

Weitere Fahrradfreunde, die in der Gemeinde wohnen, arbeiten oder einem Verein angehören, dürfen sich noch bis zum Ablauf des dreiwöchigen Aktionszeitraumes am 11. Juni unter www.stadtradeln.de/holzwickede registrieren und am Wettbewerb teilnehmen. Noch steht das Radelmeter für die Emscherquellgemeinde auf Null, mit dem Startschuss am morgigen Samstag hofft die Umweltbeauftragte auf die tatkräftige Unterstützung der teilnehmenden Holzwickeder und einer neuen Bestleistung bei den gemeinschaftlich geradelten Gesamtkilometern. Bei Fragen zur Anmeldung oder dem Stadtradeln-Wettbewerb in der Gemeinde Holzwickede steht die Stadtradeln-Koordinatorin, Tanja Flormann unter Tel. 91 54 14 oder holzwickede@stadtradeln.de zur Verfügung.

Sparkasse, Stadtradeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv