Blick vom Ölberg über die Gipfel des Siebengebirges. (Foto: Hans Weingartz - Wikipedia by CC BY-SA 2.0 de)

Sonntagsöffnung in der Begegnungsstätte: Lichtbildvortrag über das Siebengebirge

Blick vom Ölberg über die Gipfel des Siebengebirges. (Foto:  Hans Weingartz - Wikipedia by CC BY-SA 2.0 de)
Blick vom Ölberg über die Gipfel des Siebengebirges. (Foto: H. Weingartz – Wikipedia by CC BY-SA 2.0 de)

„Da wo die sieben Berge am Rheinesstrande stehn – Wanderungen im Siebengebirge“ — zu einem Lichtbildervortrag mit diesem Titel lädt die Gemeinde Holzwickede alle interessierten
Bürger am Sonntag, 12. Februar, 15 Uhr, in die Seniorenbegegnungsstätte ein.

Keine 150 Kilometer von uns entfernt liegen der Naturpark Siebengebirge und seine anschließende
Berglandschaft mit einer einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft. Eine Gegend, die am besten zu Fuß
zu erschließen ist. So ist sie durchzogen von vielen längeren und kürzeren örtlichen Wanderwegen. Die
Fernwanderwege Rheinsteig und Rheinhöhenweg bieten Anreize für mehrtägige Touren.

Besteigen Sie mit dem Referenten die höchsten Berge des Siebengebirges, den Drachenfels, den Petersberg und den Ölberg. Genießen Sie von dort die faszinierenden Ausblicke. Erleben Sie die Ruinen des Klosters Heisterbach und der Löwenburg. Besucht werden die augenblicklich aus ihrem jahrelangen
Dornröschenschlaf erwachende Stadt Königswinter, Rhöndorf als Stadtteil Bad Honnefs und zum
Schluss Linz, die bunte Stadt am Rhein.

Es gibt geschichtliche Rückblicke zur Brücke von Remagen, auf die Bonner Republik mit ihrem Kanzler Adenauer, der hier wohnte und auch begraben ist. Nur wenige Kilometer weiter in Unkel wohnte Willy Brandt in seinen letzten Lebensjahren. Auch die Sagenwelt dieser Gegend bleibt nicht unerwähnt. Erleben Sie einen spannenden Vortrag untermalt von vielen Bildern.

Bevor der Lichtbildervortrag beginnt, besteht die Möglichkeit in gemütlicher Atmosphäre ab 14.30 Uhr
Kaffee zu trinken. Einlass ist ab 14 Uhr.

Teilnahmekarten für die Sonntagsöffnung zum Preis von fünf Euro (incl. Kaffee und Kuchen) sind ab Freitag, 27. Januar, 9 Uhr im Büro der Seniorenbegegnungsstätte zu erwerben. Auch ist eine telefonische Vorbestellung (Tel.44 66) ist ab diesem Zeitpunkt möglich.

  • Termin: Sonntag, 12. Februar, 15 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16a

    Lichtbildvortrag, Seniorenbegegnungsstätte, Siebengebirge

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Kontakt

    Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

    E-Mail: info@emscherblog.de

    Folgen Sie uns

    Archiv