Schlagwort: Seniorenbegegnungsstätte

Sonntagsöffnung: Diavortrag „Auf dem Höhlenweg von Witten bis ins Hönnetal“

Die Gemeinde Holzwickede lädt alle interessierten Bürger zu einem informativen und kurzweiligen Lichtbildervortrag rund um den „Höhlenweg“ am Sonntag, 1. März, ab 15 Uhr in die Seniorenbegegnungsstätte an der Berliner Allee 16a, ein. An diesem Nachmittag begibt sich der Referent Diethelm Textoris auf den 78 km langen Höhlenweg, der 2014 aus dem Wegekataster entfernt wurde und den es somit gar nicht mehr gibt.

Weiterlesen

Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Senioren Union trifft Gesundheits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann

Der Senioren Unions Kreis­vor­sit­zende freut sich sehr, dass der Mini­ster für Arbeit, Gesund­heit und Soziales des Landes NRW die Ein­la­dung der Senioren Union des Kreise Unna ange­nommen hat, am Mitt­woch (5. Februar) die Begeg­nungs­stätte-Senio­ren­treff Holzwickede e.V. zu besu­chen.

Nach einem Rund­gang durch die Ein­rich­tung von 9.40 Uhr bis 10.10 Uhr soll noch ein halb­stün­diges Gespräch ins­be­son­dere zum Thema Pflege statt­finden. Dazu sind inter­es­sierte Senioren ein­ge­laden.

Anschlie­ßend wird der Mini­ster zu einer Ver­an­stal­tung des Kreises Unna in Opher­dicke wei­ter­reisen. Hubert Hüppe: „Ich freue mich sehr, dass Herr Mini­ster Lau­mann unsere Ein­la­dung wahr­nehmen wird. Auch wenn es nur ein kurzer Besuch sein kann, ist es eine tolle Gele­gen­heit, gelun­gene Senio­ren­ar­beit in Holzwickede vor­zu­stellen“.

  • Termin: Mitt­woch (5. Februar), ab 9.40 Uhr, Senio­ren­be­geg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a
Die Begegnungsstätte Seniorentreff öffnet am Sonntag (10. Februar) ihre Türen zu einem Vortrag: "Karnevalslieder im Wandel der Zeit" (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Vortrag: „Die Geschichte der Firma Wiederholt“ Teil 2

Im Rahmen eines Vor­trages der VHS und des Histo­ri­schen Ver­eins Holzwickede e.V. wird Wil­helm Hoch­gräber am Mitt­woch, 22. Januar, 18.30 Uhr, über „Die Geschichte der Firma Wie­der­holt“ (Teil 2) refe­rieren.

Bei diesem Vor­trag wird der Refe­rent die Fir­men­ge­schichte ab 1939 beleuchten. Er spannt hierbei den Bogen von den Kriegs­jahren, der Nach­kriegs­zeit bis zum Tod des Fir­men­grün­ders im Jahre 1963.

Der kosten­freie Vor­trag findet in der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte an der Ber­liner Allee 16a statt und richtet sich an alle inter­es­sierten Bürger.

  • Termin: Mitt­woch, 22. Januar, 18.30 Uhr, Senio­ren­be­geg­nungs­stätte, Ber­liner Allee 16a
Wegweiser Fit & Aktiv im Alter

Wegweiser „Fit & Aktiv im Alter“ für 1. Halbjahr 2020 erschienen

Der Weg­weiser „Fit & Aktiv im Alter“ für das 1. Halb­jahr 2020 ist erschienen und liegt unter anderem im Bür­ger­büro, bei den Kir­chen, der Spar­kasse und natür­lich auch in der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte aus.

Die 40 Seiten umfas­sende Bro­schüre gibt wieder einen guten Über­blick über die Frei­zeit­an­ge­bote für ältere Men­schen in Holzwickede, sowohl von der Gemein­de­ver­wal­tung und dem Verein „Begeg­nungs­stätte Senio­ren­treff Holzwickede e.V.“ als auch von den Kir­chen, Ver­bänden und Ver­einen in unter­schied­li­cher Trä­ger­schaft. Außerdem findet man in diesem Weg­weiser auch Infor­ma­tionen und Adressen viel­fäl­tiger Hilfs- und Bera­tungs­an­ge­bote für ältere Men­schen und ihren Ange­hö­rigen.

Kursangebote und Ausflüge

In der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte werden neben dem her­kömm­li­chen Kurs­an­ge­boten auch wieder Vor­träge, Feste und Fahrten ange­boten. Die Fahrten in diesem Halb­jahr führen unter anderem zum Berg­bau­mu­seum Bochum, nach Essen und zum GaturaGart Park in Ibben­büren.

Am 6. Juni wird das 35-jäh­rige Bestehen der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte mit einem „Buntem Nach­mittag“ gefeiert. Des Wei­teren erwartet die Besu­cher der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte am 1. März eine Sonn­tags­öff­nung mit einem Licht­bil­der­vor­trag „Auf dem Höh­lenweg von Witten ins Hön­netal“, das jähr­lich statt­fin­dende „Früh­lings­singen“ (29. März 2020) und ein Lite­ra­tur­nach­mittag mit dem Lite­ra­tur­kreis der Begeg­nungs­stätte zum Thema „Theodor Fon­tane“ am 24. Mai 2020.

Wei­tere Infor­ma­tionen erhalten Inter­es­sierte im Büro der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte an der Ber­liner Allee 16a oder tele­fo­nisch unter Tel. 44 66.

Herbstfest in der Seniorenbegegnungsstätte

Der Trä­ger­verein lädt zum Besuch seines dies­jäh­rigen Herbst­fe­stes am Samstag (14. Oktober) in die Senio­ren­be­geg­nungs­stätte an der Ber­liner Allee 16a ein. Ver­an­stal­tungs­be­ginn ist um 15 Uhr (Ein­lass ab 14 Uhr). Der Ein­tritt ist frei. Die Ein­la­dung bezieht sich kei­nes­falls nur auf Ver­eins­mit­glieder – Gäste sind herz­lich will­kommen.

Weiterlesen

Vortrag: „Auf Augenhöhe – Die Bedeutung von Menschenwürde bei Demenz“

Auf Augen­höhe – die Bedeu­tung von Men­schen­würde bei Demenz“, lautet der Titel des Vor­trages am Mitt­woch (11. Oktober), 14.30 Uhr, in der Senio­ren­be­geg­nungs­stätte hält. Refe­rentin ist Ulrike Schwabe, Fach­kraft für Demenz in der Öku­me­ni­schen Zen­trale in Schwerte.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv