Plexiglas-Abtrennungen und Desinfektionsspray sind neben Abstands- und Terminregeln Vorsichtsmaßnahmen in der Zulassungsstelle. (Foto: Constanze Rauert – Kreis Unna)

Keine Dienstleistung: Straßenverkehrsbehörde für gewerblichen Kraftverkehr nicht besetzt

Die Mitarbeiter der Straßenverkehrsbehörde für den Bereich des gewerblichen Kraftverkehrs sind am Montag, 30. Januar, für die Bürger und Bürgerinnen nicht erreichbar.

Aufgrund einer internen Fortbildung müssen Kunden sämtliche Dienstleistungen für den Güterkraftverkehr und für Personenbeförderung wie die Taxi- oder Mietwagengenehmigung sowie Dienstleistungen für Fahrlehrer und Fahrschulen auf einen anderen Tag verschieben. Ab Dienstag, 31. Januar, sind die Mitarbeite wieder erreichbar.

Weitere Informationen zu Dienstleistungen gibt es im Internet unter www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Gewerblicher Kraftverkehr). PK | PKU

Straßenverkehrsamt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-Mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv