Spannende Experimente aber auch Einblicke in die alltägliche Arbeit bietet das kostenlose Sommerferienangebot „Chemie und Technik erleben“, das die WFG zusammen mit der Bayer AG anbietet, v.li.: Emine Gürpüzer (Azubi); Michelle Tetzelaff.. (Foto: WFG/Bayer AG)

Sommerferienkurse mit dem zdi-Netzwerk: Technik begeistert in den Ferien

Spannende Experimente aber auch Einblicke in die alltägliche Arbeit bietet das kostenlose Sommerferienangebot „Chemie und Technik erleben“, das die WFG zusammen mit der Bayer AG anbietet, v.li.: Emine Gürpüzer (Azubi); Michelle Tetzelaff.. (Foto: WFG/Bayer AG)
Spannende Experimente aber auch Einblicke in die alltägliche Arbeit bietet das kostenlose Sommerferienangebot „Chemie und Technik erleben“, das die WFG zusammen mit der Bayer AG anbietet. (Foto: WFG/Bayer AG)

In den Ferien noch nichts vor? Aber Spaß an Technik, am Experimentieren und Basteln? Dann sind die kostenlosen Ferienangebote des zdi-Netzwerks Perspektive Technik der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) für Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 7 das Richtige. „Chemie und Technik erleben“ und „Bau dir deinen Roboter“ heißen die beiden Angebote, für die man sich ab sofort anmelden kann.

Der viertägige Workshop „Chemie und Technik erleben“ findet vom 15. bis 18. Juli jeweils von 9 bis 13 Uhr im Baylab der Bayer AG in Bergkamen statt. Dabei bekommen die Teilnehmenden Einblick in alle Bereiche der chemischen und technischen Ausbildung vom Labor über das Technikum bis hin zur Elektro- und Metallwerkstatt und lernen so Inhalte der entsprechenden Ausbildungsberufe kennen. Labore und Werkstätten der Ausbildung werden dabei für praktische Workshops geöffnet.

„Chemie und Technik erleben“

Experimente, chemische Analysen, das Bedienen und Steuern von Anlagen, das Trennen und Reinigen von Stoffen, das Bearbeiten unterschiedlicher Materialien und Werkstoffe sowie der Aufbau elektrischer Schaltungen stehen dabei auf dem Terminplan. Säuren, Laugen und organische Verbindungen gehören dabei genauso zum Arbeitsmaterial wie Rührwerk, Schraubendreher und Feile.

Der kostenlose Workshop wird von Mitarbeitenden, Ausbildungsleitenden und Auszubildenden der Bayer AG sowie einem Mitarbeitenden der Wirtschaftsförderung Kreis Unna betreut.

Info und Anmeldung für dieses Angebot bei Maike Augustin, Tel. 02303 27-47 90 oder per Mail an m.augustin@wfg-kreis-unna.de.

„Bau Dir einen Robotor“

Kreativ geht es beim Sommerferienkurs „Bau dir deinen Roboter“ zu, zu dem das zdi-Netzwerk gemeinsam mit der Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede für den 16. Juli von 9 bis 15.30 Uhr in das Zentrum für Information und Bildung (zib) in Unna einlädt. Nach einer kurzen Einführung wird gemeinsam konstruiert und getüftelt. In der ersten Kurshälfte bauen die Schülerinnen und Schüler einen Lego®-Mindstorms® Roboter, den sie dann im zweiten Teil der Veranstaltung programmieren. „Der Kurs eignet sich super für Einsteigerinnen und Einsteiger und richtet sich an diejenigen, die das Thema Robotik auf spielerische Art und Weise kennenlernen möchten“, freut sich Matthias Müller vom zdi-Netzwerk Perspektive Technik auf einen spannenden Tag.

Das Angebot wird durch die Agentur für Arbeit und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert und ist für die Jugendlichen deshalb kostenlos. Information und Anmeldungen für dieses Angebot bei Andreas Barre, Tel. 02303 103-735 oder per Mail an andreas.barre@stadt-unna.de.

zdi-Netzwerk Technik


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv