Vorsitzende des Seniorenbeirates: Beate Hahn-Heinrichs. (Foto: Seniorenbeirat)

Seniorenbeirat wird mit Pfauter-Plakat für Müllsammelaktion werben

Vorsitzende des Seniorenbeirates: Beate Hahn-Heinrichs. (Foto: Seniorenbeirat)
Vorsitzende des Seniorenbeirates: Beate Hahn-Heinrichs. (Foto: Seniorenbeirat)

Der Seniorenbeirat wird seine geplante großangelegte Müllsammlung im Gemeindegebiet wahrscheinlich in der letzten Woche vor den Herbstferien (14. bis 26. Oktober) durchführen. Das teilte die Vorsitzende Beate Hahn-Heinrichs heute (17. Juli) mit.  „Der genaue Termin steht allerdings noch nicht fest.“

Beigelegt sind inzwischen offenbar auch die Unstimmigkeiten, die es zwischen dem Seniorenbeirat und Klaus Pfauter gab. Der Karikaturist war mit seinem Entwurf eines Werbeplakates für die Säuberungsaktion ohne Rücksprache mit dem Seniorenbeirat und vor allem ohne jeden Hinweis auf die Aktion in der Öffentlichkeit vorgeprescht.

„Wir haben uns mit Klaus Pfauter in aller Freundschaft auseinandergesetzt und er war auch sehr zugänglich für unsere Argumente“, erklärt Beate Hahn-Heinrichs. „Wir haben vereinbart, dass unser Logo auf seine Plakate kommt und wir damit für unsere Müllsammelaktion werben. Selbstverständlich wird auch der genau Termin der Aktion noch vermerkt sein, wenn wir die Plakate auslegen.“

Müllsammlung, Seniorenbeirat


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv