Schulen, Kitas und Vereinen können Bauwagen gratis nutzen

Paul-Gerhardt-Schule Schulleiter Magnus Krämer (l.) mit seinen Nachwuchsverkäufer und einer Kundin. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Schulen, Kindergärten und Vereine können den Bauwagen in diesem Jahr gratis nutzen: Auch die Paul-Gerhardt-Schule hat ihn schon erfolgreich genutzt und Honig aus eigener Produktion verkauft.  (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Das Schreib- und Spielwarengeschäft Schulz-Köller bietet einen Bauwagen, der auch als Verkaufsstand und Foodtruck dienen kann, zur Nutzung in diesem Jahr gratis für Schulen, Kindergärten und Vereine wie „Wir für Holzwickede“ an.

Der Bauwagen hat eine Straßenzulassung und ist zur Versorgung mit Strom vorbereitet. Im Inneren ist der Wagen mit Sitzbänken, Regalen, einer Nirosta-Anrichte und natürlich einer Verkaufstheke ausgestattet. Der Leiter der Paul-Gerhardt-Schule, Magnus Krämer, und die Stadt Iserlohn haben den Bauwagen bereits erfolgreich genutzt.

Der Bauwagen kann über Sabine Schulz-Köller (Tel. 02301 6188) angefragt werden .

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.