Der Vorstand der Schüler Union Holzwickede, v.l.: Anna Motorny (20 J.), Beisitzerin, Jan Schmale (18 J.), stellv. Vorsitzender, Nick Engelhardt (18 J.), Vorsitzender, Pia Buckemüller (15 J.), stellv. Vorsitzende, Vivian Fernholz (16 J.), Beisitzerin. (Foto: Marcal Zilian )

Schüler Union in Holzwickede gegründet: Nick Engelhardt erster Vorsitzender

Der Vorstand der Schüler Union Holzwickede, v.l.:  Anna Motorny (20 J.), Beisitzerin, Jan Schmale (18 J.), stellv. Vorsitzender, Nick Engelhardt (18 J.), Vorsitzender, Pia Buckemüller (15 J.), stellv. Vorsitzende, Vivian Fernholz (16 J.), Beisitzerin. (Foto:   Marcal Zilian )
Der Vor­stand der Schüler Union Holzwickede, v.l.: Anna Motorny (20 J.), Bei­sit­zerin, Jan Schmale (18 J.), stellv. Vor­sit­zender, Nick Engel­hardt (18 J.), Vor­sit­zender, Pia Bucke­müller (15 J.), stellv. Vor­sit­zende, Vivian Fern­holz (16 J.), Bei­sit­zerin. (Foto: Marcal Zilian )

Als eine auf christ­de­mo­kra­ti­schen und libe­ralen Werten basie­rende Schü­ler­ver­tre­tung grün­dete sich am Sonntag (19.8.) die Schüler Union in Holzwickede im Saal von „Hoppy‘s Treff“. Es ist die erste poli­ti­sche Schü­ler­ver­tre­tung inner­halb der Gemeinde.

Die Schüler Union ist die größte poli­ti­sche Schü­ler­or­ga­ni­sa­tion Deutsch­lands und setzt sich seit 1972 außer­halb der gesetz­li­chen Schü­ler­ver­tre­tungen für die Pro­bleme, Belange und Inter­essen der Schüler ein. Die Schüler Union ver­steht sich selbst als „Lob­by­or­ga­ni­sa­tion“ für Schüler.

Im Bei­sein des CDU-Gemein­de­ver­bands­vor­sit­zenden Frank Laus­mann, des Frak­ti­ons­chefs Frank Mar­kowski und des JU-Vor­sit­zenden Marcal Zilian wurde Nick Engel­hardt zum ersten Vor­sit­zenden gewählt.
Der 18-jäh­rige Engel­hardt hat dieses Früh­jahr sein Abitur am Clara-Schu­mann-Gym­na­sium absol­viert. Ihm als Stell­ver­treter bei­stehen werden Pia Bucke­müller (15 J.) und Jan Luca Schmale (18 J.). Anna Motorny (20 J.) und Vivian Fern­holz (16 J.) kom­plet­tieren den Vor­stand als Bei­sit­ze­rinnen.

Neumitglieder ab zwölf Jahren willkommen

Die Grün­dung der Schüler Union in Holzwickede war ein wich­tiger Schritt für unsere Gemeinde, da die Schüler von nun an vor Ort eine direkte Anlauf­stelle für ihre Wün­sche, Inter­essen und Anliegen im Bereich der Schul­po­litik haben. Anders als bei anderen von Schü­lern aus­ge­henden Bewe­gungen, wie bei­spiels­weise „Fri­days for Future“, bietet die Schüler Union die Mög­lich­keit, die Inter­essen der Schüler direkt zu ver­treten und aktiv unsere Schul­po­litik vor Ort mit­ge­stalten zu können“, so Engel­hardt.

„Wir haben auf Kreis­ebene rund 25 Mit­glieder. Etwa zehn davon kommen aus Holzwickede. Bei so vielen aktiven und enga­gierten Mit­glie­dern bot sich eine SU in Holzwickede an“, so der 16-jäh­rige Kreis­vor­sit­zende der SU Kreis Unna, Tim H. Stohl­mann.

Die zukünf­tigen Akti­vi­täten können über die Face­book- oder Insta­gram-Seite der Schüler Union Holzwickede bzw. Schüler Union Kreis Unna ver­folgt werden. Neu­mit­glieder ab zwölf Jahren sind natür­lich herz­lich will­kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv