Projekt wird fortgesetzt: „Wir für Holzwickede“ bittet weiter um Silber-Spenden

Freundeskreis_Silber Wir für Holzwickede
Noch nicht der Schatz im Silbersee, kann sich aber trotzdem sehen lassen: ein Teil der Spendenausbeute des Vereins „Wir für Holzwickede“. Das Projekt läuft weiter für den guten Zweck. (Foto: privat)

Eigentlich als zeitlich begrenzte Sammlung für die Aktion Weihnachtsgeld geplant, wird der Verein Wir für Holzwickede sein Projekt „Wir versilbern Ihr Silber für den guten Zweck“ dauerhaft fortführen.

Gleichzeitig mit der Bekanntgabe dieser Entscheidung bedankt sich der Vereinsvorstand für die eingegangenen Spenden. „Wir hoffen, dass die Schatzkisten auch weiterhin gut gefüllt sein werden“, sagt Vereinssprecherin Birgit Poller. Gesammelt werden alle Silber-Spenden, egal ob massives Silber oder „nur“ versilbert.

Die bekannten Sammelstellen für die Silber-Spenden bleiben bestehen:

  • Blumen Engelhardt an der Nordstraße
  • Schuhmacher Meiritz an der Haupt- / Ecke Vinckestraße
  • Optik Mosbach an der Hauptstraße
  • die Seniorenbegegnungsstätte an der Berliner Allee
  • Als neue Annahmestelle ist das Geschäft von Juwelier Lohoff dazu gekommen.

„Heiner Lohoff  plant darüber hinaus auch noch besondere Aktionen, mit denen er unseren Verein unterstützen möchte“, freut sich Birgit Poller über das versprochene Engagement.

Und selbstverständlich wird auch an den geplanten Bücherständen des Vereins eine Sammelbox für das Silber stehen.

Übrigens: Die nächste Gelegenheit sich mit Lesefutter zu versorgen ist der „Holzwickeder Frühling“  vom 20. bis 22. Februar im Forum des Schulzentrums, Opherdicker Straße 44. Bei dieser Veranstaltung bietet der Verein Wir für Holzwickede wieder im Klassenraum hinter dem Forum eine große Auswahl an Büchern zu kleinen Preisen.

Wir für Holzwickede


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv