Die Gemeinde Holzwickede wird das Parken auf den öffentlichen Parkplätzen (1. und 2. Reihe von links) an der Wilhelmstraße zeitlich begrenzen. Außerdem soll es strengere Kontrollen durch das Ordnungsamt in diesem Bereich geben. (Foto: (P. Gräber - Emscherblog.de)

P+R‑Parkplatz Wilhelmstraße: Verwaltung leistet sich starkes Stück

Zu unserer Bericht­erstat­tung über die Zustände auf dem P+R‑Parkplatz an der Wil­helm­straße vm 14. März erreichte uns fol­gender Leser­brief von Jott­Will per E‑Mail:

Es ist schon ein starkes Stück, was sich die Ver­wal­tung wieder gelei­stet hat. Im November 2019 wurde nach langen Dis­kus­sionen in den ent­spre­chenden Aus­schüssen um dem lang bekannten Pro­blem Herr zu werden der Beschluss gefasst, auf dem Park­platz an der Wil­helm­strasse eine 12 Stunden-Park­scheiben-Rege­lung ein­zu­führen. Zunächst als Ver­such, auf ein Jahr begrenzt. Im Prinzip gute Lösung.

Aber dann wieder scheib­chen­weise. Erst nach dem Auf­stellen des ersten Schildes, merkt man: Ach wir haben ja zwei Zufahrten zu dem Park­platz – Hm- ein Schild ist nicht rechts­kräftig. Dann bestellen wir noch ein zweites Schild – ist ja nur ein Ver­suchs­jahr.

Das Ver­suchs­jahr ist nahezu halb ver­stri­chen. Ein Tipp von mir: Für ähn­liche Maß­nahmen vorher mal auf den Lage­plan schauen – Google Earth, glaub ich, heißt das heute. In dem Sinne,

mit freund­li­chem Gruß
Jott­Will
(voll­stän­dige Adresse der Redak­tion bekannt)

Leser­briefe müssen nicht die Mei­nung der Redak­tion wie­der­geben. Wir behalten uns das Recht auf Kür­zung vor.

P+R Parkpaltz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv