Polizei, Taschendiebstahl

Polizei und Seniorenhelfer informieren über Taschendiebstähle und Betrugsmaschen

Mit welchen fiesen Tricks gehen die Täter vor? Wie kann ich mein Hab und Gut schützen? Was muss ich tun, wenn ich Opfer eines Taschendiebstahls oder Betrugsdeliktes geworden bin? Diese und weitere Fragen beantworten die Fachleute des Sachgebietes Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna am Donnerstag (19. Mai) zwischen 10 und 12 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz an der Stehfenstraße in Holzwickede.

Tatkräftig unterstützt werden sie dabei vom ehrenamtlichen Projektpartner „Senioren helfen Senioren“. Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, mit den Experten ins Gespräch zu kommen und Containerbriefe mit vielen Präventionshinweisen mit nach Hause zu nehmen.

  • Termin: Donnerstag (19. Mai), 10 bis 12 Uhr, Aldi-Parkplatz, Stehfenstr.

Information, Seniorenhelfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv