Polizei sucht Tankstellen-Räuber

Die Poilzei fragt: Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei Dortmund)

Die Poilzei fragt: Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei Dortmund)

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zu einem Tankstellenüberfall in Dortmund-Aplerbeck:   Ein unbekannter Mann hat am 2. Oktober eine Tankstelle an der Aplerbecker Straße überfallen. Der Täter hatte den Verkaufsraum der Tankstelle gegen 21.15 Uhr betreten. Kurze Zeit später trat er hinter den Tresen und bedrohte die 43-Jährige Angestellte. Der Aufforderung der 43-jährigen Dortmunderin, den Bereich zu verlassen, kam er nicht nach. Stattdessen bedrohte er die Frau mit einem Gegenstand, der in einen Stoffbeutel eingewickelt war. Er ging dann zur Kasse, öffnete diese und entnahm einen unbekannten Geldbetrag. Damit flüchtete er aus dem Verkaufsraum. Zwei Kunden, die den Vorfall bemerkt hatten, versuchten noch den Mann zu verfolgen. Er flüchtete über einen Fußweg, der links von der Aplerbecker Straße abgeht. Die Zeugen verloren ihn jedoch aus den Augen. Die Polizei Dortmund sucht nun mit Lichtbildern nach einem Tatverdächtigen. Kennen Sie diesen Mann? Dann melden Sie sich bitte beim hiesigen Kriminaldauerdienst unter T. 0231/132-7441.

Folgemeldung: Wie die Polizei heute (30.10.) mitteilt, haben Hinweise nach der Öffentlichkeitsfahndung nun zur Identifizierung des Tatverdächtigen geführt. Es handelt sich dabei um einen 36-jährigen Mann aus Dortmund. Er wurde heute festgenommen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.