Polizei sucht Tankstellen-Räuber

Die Poilzei fragt: Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei Dortmund)

Die Poilzei fragt: Wer kennt diesen Mann? Foto: Polizei Dort­mund)

Die Polizei bittet die Bevöl­ke­rung um Hin­weise zu einem Tank­stel­len­über­fall in Dort­mund-Apler­beck: Ein unbe­kannter Mann hat am 2. Oktober eine Tank­stelle an der Apler­becker Straße über­fallen. Der Täter hatte den Ver­kaufs­raum der Tank­stelle gegen 21.15 Uhr betreten. Kurze Zeit später trat er hinter den Tresen und bedrohte die 43-Jäh­rige Ange­stellte. Der Auf­for­de­rung der 43-jäh­rigen Dort­mun­derin, den Bereich zu ver­lassen, kam er nicht nach. Statt­dessen bedrohte er die Frau mit einem Gegen­stand, der in einen Stoff­beutel ein­ge­wickelt war. Er ging dann zur Kasse, öff­nete diese und ent­nahm einen unbe­kannten Geld­be­trag. Damit flüch­tete er aus dem Ver­kaufs­raum. Zwei Kunden, die den Vor­fall bemerkt hatten, ver­suchten noch den Mann zu ver­folgen. Er flüch­tete über einen Fußweg, der links von der Apler­becker Straße abgeht. Die Zeugen ver­loren ihn jedoch aus den Augen. Die Polizei Dort­mund sucht nun mit Licht­bil­dern nach einem Tat­ver­däch­tigen. Kennen Sie diesen Mann? Dann melden Sie sich bitte beim hie­sigen Kri­mi­nal­dau­er­dienst unter T. 0231÷132−7441.

Fol­ge­mel­dung: Wie die Polizei heute (30.10.) mit­teilt, haben Hin­weise nach der Öffent­lich­keits­fahn­dung nun zur Iden­ti­fi­zie­rung des Tat­ver­däch­tigen geführt. Es han­delt sich dabei um einen 36-jäh­rigen Mann aus Dort­mund. Er wurde heute fest­ge­nommen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.