Der Baubetriebshof ersetzt zurzeit einen Teil der Bepflanzungen in den Beeten entlang der Nord- und Hauptstraße. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Pflanzaktionen des Baubetriebshofes

Der Baubetriebshof ersetzt zurzeit einen Teil der Bepflanzungen in den Beeten entlang der Nord- und Hauptstraße. (Foto: Gemeinde Holzwickede)
Der Baubetriebshof ersetzt zurzeit einen Teil der Bepflanzungen in den Beeten entlang der Nord- und Hauptstraße. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Der Baubetriebshof ersetzt zurzeit einen Teil der Bepflanzung in den Pflanzbeeten entlang der Nord- und Hauptstraße. Durch den langen und trockenen Sommer sind einige der im Frühjahr neu gesetzten Pflanzen
entlang der Straßen eingegangen. Auch mehrere Bewässerungsaktionen haben keinen Erfolg gebracht.

Diese Pflanzen werden nun ersetzt und die Beete danach mit Mulch abgedeckt, um den Boden vor Austrocknung zu schützen und dem Unkrautwuchs vorzubeugen.

Aber auch auf dem Friedhof war der Baubetriebshof aktiv und hat ein neues Grabfeld für Baumbestattungen hergerichtet. Ab Januar können hier halb anonyme Urnenbestattungen stattfinden. Hierzu wurden neue Wege angelegt und eine neue Bepflanzung eingebracht. Die Stämme der gefällten kranken Eschen aus der Springstraße fanden dort auch Verwendung. Sie dienen zukünftig als Befestigungsmöglichkeit für Namensschilder.

Baubetriebshof, Pflanzaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv